Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.12.2011
Werbung

Umsatzstärkster Einkaufstag mit Visa Karten in Europa: Am 23. Dezember werden 50 Millionen Transaktionen im Wert von 2,6 Milliarden Euro erwartet

Visa Europe erwartet am 23. Dezember 2011 den umsatzstärksten Einkaufstag aller Zeiten in Europa. Während der Last-Minute-Weihnachtseinkäufe am 23. Dezember werden Visa Europe Systeme voraussichtlich 50 Millionen Transaktionen im Wert von mehr als 2,6 Milliarden Euro abwickeln.

Nach Schätzungen von Visa Europe werden Karteninhaber an diesem Tag fast zwei Millionen Euro pro Minute ausgeben. Über 70 Prozent davon werden mit Visa Debitkarten bezahlt. Diese Rekordausgaben entsprächen einem Wachstum von rund neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Somit wäre der 23. Dezember 2011 der bislang umsatzstärkste Einkaufstag mit Visa Karten in Europa.

Historischen Daten von Visa Europe zufolge ist der umsatzstärkste Einkaufstag bisher immer auf den Tag vor Weihnachten gefallen. Jedoch prognostiziert Visa Europe, dass die umsatzstärkste Einkaufsstunde in diesem Jahr nicht am 23. Dezember sein wird. Das größte Transaktionsvolumen wird am Samstag, den 24. Dezember, zwischen 12 und 13 Uhr erwartet, da Konsumenten die arbeitsfreien Stunden vor den Feierlichkeiten noch einmal für letzte Einkäufe nutzen werden.

Diese Prognosen basieren auf aktuellen Daten zu Verbraucherausgaben und auf den Weihnachtsausgaben vom vergangenen Jahr. Jeder achte Euro wird in Europa mit einer Visa Karte ausgegeben, was diese Daten zu einem verlässlichen Trendindikator für Verbraucherausgaben macht.



Herr Matthias Adel
Tel.: +49 69 153 40 45 45
E-Mail: matthias.adel@adellink.de

Visa Europe Services Inc
Schillerstr. 19
60313 Frankfurt/M.
www.visa.de

Über Visa Europe

In Europa sind über 430 Millionen Visa Debit-, Kredit- und Firmenkarten im Umlauf. Der Umsatz mit diesen Karten im Handel und bei Bargeldabhebungen belief sich im vergangenen Jahr (Stichtag 31. März 2011) auf über 1,6 Billionen Euro. 12,5 Prozent der Verbraucherausgaben im europäischen Handel werden mit einer Visa Karte getätigt – mehr als 70 Prozent mit Visa Debitkarten.

Visa Europe wurde im Juli 2004 als Mitgliedsorganisation gegründet und ist vollständig im Besitz und unter Kontrolle ihrer 4.000 europäischen Mitgliedsbanken. Seit Oktober 2007 ist Visa Europe mit einer exklusiven, unwiderruflichen und unbefristeten Lizenz von dem neuen weltweiten Unternehmen Visa Inc. vollständig unabhängig.

Als durch und durch europäische Organisation kann Visa Europe schnell auf lokale Gegebenheiten und besondere Bedürfnisse der europäischen Mitgliedsbanken und deren Kunden – Handel und Verbraucher – reagieren und das Ziel der Europäischen Kommission verwirklichen, einen echten europäischen Binnenmarkt für Zahlungsverkehr zu schaffen.

Visa genießt weltweit eine unübertroffene Akzeptanz. Außerdem ist Visa/Plus eines der weltweit größten Netzwerke von Geldausgabeautomaten und garantiert in mehr als 200 Ländern Zugang zu Bargeld in lokalen Währungen.

Weitere Informationen unter www.visa.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de