dvb-Pressespiegel

Werbung
01.07.2009 - dvb-Presseservice

Unabhängige Fondsauswahl als Markenzeichen: uniVersa baut topinvest-Rente aus

Die uniVersa Lebensversicherung a.G. hat die Fondspalette ihrer fondsgebundenen „topinvest“-Produkte weiter ausgebaut. Kunden haben jetzt die Auswahl zwischen 88 Einzelfonds, einem DWS-Garantiefondskonzept sowie drei aktiv gemanagten Strategiedepots von Feri. Herzstück ist die unabhängige Fondsauswahl, die von der uniVersa als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ohne Rücksicht auf Konzernstrukturen und Aktionärsinteressen getroffen werden konnte. Kunden und Vertriebspartner haben die Garantie, dass grundsätzlich nur Top-Fonds mit Bestbewertungen von unabhängigen Ratingagenturen wir Feri, Morningstar oder Standard & Poors aufgenommen wurden. Zudem ist die fondsgebundene Anlagephilosophie über alle drei Schichten der Altersvorsorge einheitlich. Das erleichtert im Beratungsprozess das Handling und den individuellen Anlagemix. Von Franke & Bornberg wurde die  fondsgebundenen Riester- und Rüruprente mit der Höchstbewertung „hervorragend“ ausgezeichnet. Bei der fondsgebundenen Riesterrente bietet die uniVersa ein modernes „Drei-Topf-Modell“ mit Deckungsstock, Garantiefonds und freier Fondsanlage an.



Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Pressesprecher
Tel.: +49 0911 5307-1698
Fax: +49 0911 5307-1676
E-Mail: taschner@universa.de

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
http://www.universa.de/

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de