Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.01.2007
Werbung

Unfallversicherung bietet konkrete Lebenshilfe

Mehr Leistungen bei einfacheren Voraussetzungen: Nach diesem Motto hat die Continentale Sachversicherung AG ihre bewährte Unfallversicherung UnfallGiro weiter verbessert. Mit einem Reha-Service bietet der Versicherer nun konkrete Lebenshilfe nach einem Unfall. Dabei begleitet ein Spezialisten-Team das Unfallopfer bis zu fünf Jahre auf dem Weg zurück in ein geregeltes Leben. Einzigartig in der Branche: Voraussetzung für diese Dienstleistung ist nicht Invalidität, sondern ein Krankenhausaufenthalt von 28 Tagen nach einem Unfall. Außerdem bietet die Produktlinie UnfallGiro jetzt noch mehr finanzielle Sicherheit, da auch der Baustein Unfallrente weiterentwickelt wurde.

"Ein schwerer Unfall verändert das Leben ganz plötzlich. Neben den körperlichen Folgen kommen auf das Unfallopfer und dessen Angehörige medizinische und sozialrechtliche Fragen zu, die vorher nie ein Thema waren", erläutert Stefan Andersch, Vorstandsmitglied der Continentale. "Mit dem Reha-Service wollen wir unsere Versicherten bei der Genesung und der Rehabilitation in jeder Hinsicht unterstützen."

So funktioniert der neue Service: Ein Team von Spezialisten begleitet das Unfallopfer und dessen Angehörige bei allen Schritten, die nach einem Unfall notwendig sind. Sie informieren über Therapie- und Rehabilitationsmöglichkeiten und organisieren Umbaumaßnahmen. Zudem übernehmen die Experten den Schriftverkehr sowie die Gespräche mit Behörden, Krankenkassen, Sozialverbänden und anderen Versicherern. Auch bei der beruflichen oder schulischen Wiedereingliederung stehen sie dem Versicherten zur Seite.

Eine umfassende Absicherung bietet die Continentale auch hinsichtlich der finanziellen Leistungen. Mit der Einmalzahlung können zum Beispiel notwendige Umbauarbeiten in der Wohnung oder am Auto bezahlt werden. Für den Lebensunterhalt steht die lebenslange, monatliche Unfallrente zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Unfallversicherung UnfallGiro gibt es unter www.continentale.de. Freie Vermittler finden speziell für sie aufbereitete Informationen unter www.contactm.de.



Leiter Unternehmenskommunikation
Herr Bernd Goletz
Tel.: (0231) 919-2255
Fax: (0231) 919-3094
E-Mail: bernd.goletz@continentale.de

Continentale Krankenversicherung a.G.
Ruhrallee 92 - 94
44139 Dortmund
Deutschland
http://www.continentale.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de