Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.05.2006
Werbung

Uni Ulm informiert: Rankings bestätigen exzellente Studienbedingungen an der Uni Ulm

Zwei unlängst veröffentlichte Rankings,

  • das CHE-Ranking für Wirtschaftsmathematik
  • und das Hochschul-Ranking für Wirtschaftswissenschaften der Zeitschrift Karriere (Ausgabe 05/2006 ab Seite 42, im Handelsblatt vom 28.4.2006),

bestätigen die exzellenten Studienbedingungen an der Universität Ulm.

In beiden Rankings erhält die Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften sehr gute Noten sowohl hinsichtlich der Betreuungsrelation als auch im Urteil der Studierenden. Im CHE-Ranking wird die Universität dabei als einer der besonderen Aufsteiger in diesem Bereich gelobt.

Die Rankings nennen auch eine Reihe von Gründen, die die Ulmer Studiengänge für Studieninteressenten in den Bereichen Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftswissenschaften und Mathematik besonders interessant machen:

KEIN Massenstudium

Die Überschaubarkeit der Zahl der Studierenden gewährleistet, dass die Ausbildung nicht im Massenbetrieb mit überfüllten Hörsälen, langen Wartezeiten für Seminarplätze oder Diplomarbeiten erfolgt. Tutorien im Grundstudium unterstützen den Lehrbetrieb und helfen, den Übergang von der Schule zur Universität besser zu bewältigen. Insgesamt besteht zwischen Studierenden und Lehrenden eine persönliche Atmosphäre, die eine optimale Betreuung während des Studiums garantiert.

Beste Arbeitsmarkt-Chancen

Die Absolventen unserer Fakultät haben auch in den vergangenen Jahren keine Probleme gehabt, zügig einen interessanten Arbeitsplatz zu finden. Dies liegt insbesondere an der Konzentration auf zukunftsträchtige Schwerpunkte.

Schwerpunkte

Wir konzentrieren uns in Forschung und Lehre auf einige ausgewählte Felder, in denen wir eine Spitzenstellung einnehmen: Finanz- und Versicherungsmathematik, internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung, Angewandte Mathematik und mathematische Analyse von dynamischen Systemen. Diese Bereiche wurden in den vergangenen Monaten durch die Einrichtung eines Graduierten-Kollegs und eines Promotions-Kollegs von Bund und Land ausgezeichnet.

Im Versicherungsbereich können unsere Studierenden voll integriert ins Studium die Eingangsprüfungen der Deutschen Aktuar-Vereinigung ablegen, die sonst für Versicherungsmathematiker berufsbegleitend erfolgen -> ein wichtiger Vorteil beim späteren Berufseinstieg!

Optimale Interdisziplinarität

In unserer Fakultät sind Mathematik und Wirtschaftswissenschaften unter einem Dach vereinigt. Das führt dazu, dass unsere Studienprogramme optimal verzahnt sind.

Bundesweit einmaliges USA-Austauschprogramm

Seit 1979 schicken wir jedes Jahr das beste Viertel unserer Studierenden an bekannte amerikanische Universitäten. Innerhalb eines Jahres erwerben sie dort den amerikanischen Master und haben so mit dem Ulmer Diplom zwei vollwertige Abschlüsse, wobei die jeweiligen Studienleistungen wechselseitig anerkannt werden. Und dieser Aufenthalt wird voll finanziert durch die jeweiligen Hochschulen!

Großes Absolventen-Netzwerk

Wir haben uns stets intensiv darum gekümmert, die Kontakte zu unseren Absolventen zu pflegen. So veranstalten wir seit vielen Jahren "Home-Coming-Days", an denen viele Absolventen uns wieder besuchen (2004 nahmen über 1000 Teilnehmer daran teil). Für die Studierenden eine ideale Möglichkeit, Kontakte aufzubauen und sich ein Netzwerk für das spätere Berufsleben zu schaffen.

Studienbeginn auch im Sommersemester

in den Fächern Mathematik und Wirtschaftsmathematik - also keine unnötigen Wartezeiten!

Über diese und viele weitere Aspekte des Studiums in Ulm informieren wir Sie auch gerne ausführlicher - sei es im Internet unter: http://www.das-ranking.de/che7/CHE?module=Fachbereich&do=show&id=400027)http://www.mathematik.uni-ulm.de/fak/sul/stdg/http://www.das-ranking.de/che7/CHE?module=Vergleich&esb=3http://www.das-ranking.de/che7/CHE?module=Hitliste&do=show_l1&esb=3&ab=0

oder bei den Studienberatern:

  • für Mathematik/Wirtschaftsmathematik:

Dr. Hartmut Lanzinger (Tel. 0731/50-23515, E-Mail: lanzinge@mathematik.uni-ulm.de) und

  • für Wirtschaftswissenschaften:

Dr. Karin Stadtmüller (Tel.: 0731/50-23594, E-Mail: kstamue@mathematik.uni-ulm.de)



Institut für Finanz- und Aktuarwissenscahften
Frau Alexandra Dollmann
Tel.: 0731/50-31230
Fax: 0731/50-31239
E-Mail: a.dollmann@ifa-ulm.de

Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften Sektion Aktuarwissenschaften Universität Ulm
Helmholtzstraße 22 / R02
89081 Ulm
Deutschland
http://www.mathematik.uni-ulm.de/saw/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de