Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.06.2006
Werbung

Uni Ulm informiert: Studie zur wertorientierten Steuerung in der Versicherungswirtschaft

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Center for Applied Research in Finance and Insurance (CARFI) der Universität Ulm und der auf Controllingfragen spezialisierten Unternehmensberatung Horváth & Partners wurde im Zeitraum Dezember 2005 bis März 2006 eine umfangreiche Studie zum Einsatz wertorientierter Steuerungsinstrumente in der Lebensversicherung durchgeführt.

In der Fachzeitschrift Versicherungswirtschaft (Heft 11, 01.06.2006, S. 876ff.) ist hierzu nun eine Auswertung der Umfrage mit den wesentlichen Ergebnissen erschienen. Dargestellt werden insbesondere der aktuelle Stand und die eingesetzten Methoden der wertorientierten Unternehmenssteuerung sowie die Vorteile, die eine konsequente Ausrichtung an der Wertorientierung bringen kann.

Die Studie ist u.a. Teil eines groß angelegten Forschungsprojektes der Sektion Aktuarwissenschaften an der Universität Ulm mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Modelle für die wert- und risiko-orientierte Steuerung von Lebensversicherern und für deren korrekte Aggregation zur Steuerung von Versicherungskonzernen zu entwickeln; siehe auch

Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Ermittlung des Risikokapitals nach ökonomischen Grundsätzen, das die Grundlage für die wertorientierte Steuerung bildet und konsistent zu den Regelungen von Solvency II sein muss.

An diesem Projekt beteiligen sich auch in- und ausländische Versicherungsunternehmen, die damit ihre wertorientierte Steuerung auf den neuesten Stand bringen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Michael Seyboth

Sektion Aktuarwissenschaften Universität Ulm

D-89069 Ulm
phone: (0731) 50-31084
email: michael.seyboth@uni-ulm.de

http://www.mathematik.uni-ulm.de/saw/forschung/forschungsthemen.htm#3http://www.mathematik.uni-ulm.de/saw/forschung/Unternehmenssteuerung_LV.pdf)http://www.mathematik.uni-ulm.de/saw/forschung/Unternehmenssteuerung_LV.pdf



Institut für Finanz- und Aktuarwissenscahften
Frau Alexandra Dollmann
Tel.: 0731/50-31230
Fax: 0731/50-31239
E-Mail: a.dollmann@ifa-ulm.de

Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften Sektion Aktuarwissenschaften Universität Ulm
Helmholtzstraße 22 / R02
89081 Ulm
Deutschland
http://www.mathematik.uni-ulm.de/saw/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de