Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.02.2013
Werbung

Unisex-Tarife der Lebens- und Krankenversicherung: Welche sind die Besten?

Die [ascore] das Scoring GmbH hat am 08.02.2013 ihr so genanntes Scoring für Lebensversicherungstarife aktualisiert und auf die neue Unisex-Kalkulation sowie die für 2013 geltenden Zinsdeklarationen angepasst.

Für Krankenversicherungstarife ist darüber hinaus am 01.02.2013 das neue Kranken-Scoring 2013 erschienen. Die Kriterienkataloge wurden leicht angepasst und berücksichtigen beispielsweise die jüngst definierten Mindeststandards des PKV-Verbandes. Veränderungen an den Tarifen der Versicherer, die nun auf Basis der Unisex-Kalkulation im Scoring vertreten sind, wurden berücksichtigt und entsprechend eingepflegt. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr ein eigenes Scoring für die betriebliche Krankenversicherung, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Dem besonderen Scoring-Verfahren von [ascore], welches sich durch seine Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit auszeichnet, vertrauen bereits ca. 1.800 Vermittler bei ihrer Produktvorauswahl. „In den unterschiedlichen Scorings werden die für den Kunden relevanten Tarifmerkmale herausgearbeitet und bewertet. Dabei bleiben wir stets dicht am Markt und berücksichtigen neue Trends, weshalb wir in diesem Jahr auch erstmalig Tarife der bKV untersucht haben“, äußert sich Mirko Theine, Geschäftsführer der [ascore] Das Scoring GmbH.

Sowohl im Leben-Scoring als auch im Kranken-Scoring sind in diesem Jahr neue Tarife hinzugekommen, die das Portfolio erweitern. Das Scoring für Krankenversicherer, was 2013 das zweite Mal nach 2012 durchgeführt wurde, ist darüber hinaus um weitere Versicherer ergänzt worden, die erstmalig am Kranken-Scoring teilnehmen.

Vermittler können über verschiedene Lizenzmodelle Zugang zur Software von [ascore] Das Scoring erlangen. So wird jederzeit Zugriff auf alle Scorings, Vergleiche und Übersichten gewährt. Informationen zum Umfang der Scorings und zu möglichen Lizenzmodellen finden Sie auf der Homepage www.DasScoring.de.



Kontakt:
Tel.: 040 53 933 – 250
E-Mail: info@DasScoring.de

[ascore] Das Scoring GmbH
Hofweg 71
22085 Hamburg
Deutschland
www.DasScoring.de

[ascore] Das Scoring versteht sich als unabhängiger Anbieter von Produkt- und Unternehmensbewertungen in der Assekuranz. Durch ein transparentes Scoring-Verfahren erfolgt eine objektive Auswertung, die für den Betrachter stets nachvollziehbar ist. Über eine webbasierte Software können Vermittler online auf die Bewertungen, sogenannte „Scorings“, zugreifen.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de