Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.11.2008
Werbung

Universität ernennt Hans-Peter Schmidt zum Ehrensenator

Universität ehrt Aufsichtsratsvorsitzenden

Der Aufsichtsratsvorsitzende der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Hans-Peter Schmidt, ist zum Ehrensenator der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ernannt worden. Die Verleihung dieser hohen Würde erfolgte im Rahmen der Akademischen Jahresfeier am Dienstag, 4. November 2008.               

Dank für besondere Verdienste

Der Senat der Universität würdigte mit dem einstimmigen Beschluss die besonderen Verdienste von Hans-Peter Schmidt um die Universität und ihre Entwicklung durch seinen langjährigen Einsatz, insbesondere für die Wiso und die Versicherungswissenschaft. Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät hatte ihm dafür schon 2007 die Ehrenmedaille verliehen. Nun bedankte sich die Friedrich-Alexander-Universität mit der Ehrensenatorwürde für die langjährige und fruchtbare Verbundenheit.                   

Langjähriges Engagement für die Universität

In seiner Laudatio hob Rektor Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske den dauerhaften Einsatz von Herrn Schmidt für die Universität hervor. Nach Abschluss seines Studium war der heutige IHK-Ehrenpräsident bis 2005 am Institut für Versicherungswissenschaft tätig und hat sich laut Professor Grüske besonders dafür eingesetzt, die Außenwirkung des Instituts und das Ansehen in der Versicherungspraxis zu steigern. Die Einrichtung des Stiftungslehrstuhls für Versicherungsmarketing sei nicht zuletzt seiner Förderung und Initiative zu verdanken. Auch im Wiso-Fakultätenbund war Herr Schmidt viele Jahre tätig und ist noch Mitglied in dessen Nachfolgeorganisation. Und seit 2000 ist Hans-Peter Schmidt zudem Mitglied und derzeit stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Universität.                

Beruflicher Werdegang

Nach Abschluss seines Studiums an der Universität Erlangen-Nürnberg begann Hans-Peter Schmidt 1969 seine Laufbahn bei der Nürnberger Versicherung. 1978 wurde er zum Vorstandsmitglied bestellt. Von 1989 an war er Vorsitzender des Vorstands der Nürnberger Beteiligungs-Aktiengesellschaft, im Februar 2002 übernahm er den Aufsichtsratsvorsitz. Von 2000 bis 2005 war er Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken, seit 2005 ist er ihr Ehrenpräsident. In dieser Zeit hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass Nürnberg zur Europäischen Metropolregion ernannt wurde. Auch die Erhebung der Städtischen Bühnen zu Staatstheater und Staatsoper ist dem Einsatz von Herrn Schmidt zu verdanken.                                             

Ehrenämter

Herr Schmidt bekleidet noch weitere Ehrenämter: Er ist unter anderem Vorsitzender des Kuratoriums des Marketingvereins Metropolregion Nürnberg e.V., Präsident der Freunde der Staatsoper Nürnberg e.V., Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands sowie Mitglied im Präsidium der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.               

Auszeichnungen

Hans-Peter Schmidt ist auch Träger des Verdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens der Bunderepublik Deutschland, des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich, des Bayerischen Verdienstordens, der Bezirksmedaille des Regierungsbezirks Mittelfranken und der Goldenen Ehrennadel der Europäischen Metropolregion Nürnberg.



Herr Ulrich Zeidner
Leiter der Pressestelle
Tel.: +49 (09 11) 5 31- 62 21
Fax: 0911 531-3362
E-Mail: presse@nuernberger.de

Nürnberger Versicherungsgruppe
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
http://www.nuernberger.de/



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de