Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.01.2006
Werbung

Unverändert hohe Gesamtverzinsung von 4,6 Prozent

Die Kunden der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG erhalten 2006 wie bereits im Vorjahr eine attraktive Gesamtverzinsung in Höhe von 4,6 Prozent. Darin enthalten sind die Schlussgewinnanteile.

Die Überschussbeteiligung liegt auf Basis einer Verzinsung von 4,1 Prozent. Auf Grund einer guten Risikosituation erhöht der Deutsche Ring die Risikogewinnanteile. Darüber hinaus werden auch die laufenden Schlussgewinnanteile gesteigert.

Die Gesamtverzinsung der Lebens- und Rentenversicherer setzt sich aus dem gesetzlich festgelegten Garantiezins, Zinsüberschüssen und weiteren Überschüssen wie Schluss- und Risikogewinnanteilen zusammen.

Die im Branchenvergleich weiterhin attraktive Gesamtverzinsung kann der Deutsche Ring seinen Kunden trotz sinkender Kapitalmarktzinsen bieten. Basis hierfür sind vor allem eine gute Reservesituation und solide Kapitalanlageergebnisse. Der Deutsche Ring wird bei der Auswahl der Kapitalanlagen auch weiterhin die Balance zwischen hoher Rendite und Sicherheit wahren, um den Kunden langfristig verlässliche Vorsorgelösungen bieten zu können.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Thomas Wedrich
Tel.: 040 3599-2774
Fax: 040 3599-2297
E-Mail: Presse@DeutscherRing.de

Deutscher Ring
Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg
Deutschland
http://www.DeutscherRing.de

Download

Deklaration_Deutscher_Ring.rtf (1506,08 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de