Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.07.2009
Werbung

Urlaub mit Cabrio: offen fahren, verschlossen abstellen

Eine Cabriotour durch den sonnigen Süden – das ist für viele Urlauber in diesen Tagen der ‚Himmel auf vier Rädern’. Wird das Cabriolet jedoch geparkt, sollten die Besitzer besonders umsichtig sein. Darauf weist die Zurich Gruppe Deutschland hin.

Cabriolet: auch offen gut verschlossen halten

Nicht jeder, der gerne offen fährt, möchte das Dach seines Cabriolets bei jedem Parkvorgang schließen. „Das ist verständlich und tagsüber in belebten Gegenden auch nicht in jeder Situation notwendig“, so Jens Lison, Vorstand der Zurich Gruppe Deutschland. Grundsätzlich können Cabriofahrer ihr Fahrzeug kurzzeitig auch mit geöffnetem Verdeck und mit heruntergelassenen Seitenscheiben parken. Wichtig ist aber, dass die Türen und Hauben abgeschlossen sind. Aber: wird der Wagen längere Zeit in unsicherer Gegend oder gar über Nacht mit offenem Verdeck abgestellt, oder muss man mit Vandalismusschäden rechnen, so geht die Rechtsprechung von grober Fahrlässigkeit aus. Der Versicherungsschutz ist dann gefährdet. In jedem Fall sollten die Seitenscheiben sowie das Verdeck fest verschlossen sein, sobald man das Fahrzeug längere Zeit verlässt.

Lose Gegenstände und mobile Navis sind nicht mitversichert

Wird in ein Cabriolet eingebrochen, zahlt die Kaskoversicherung für alle direkt mit dem Einbruch zusammenhängenden Schäden am Fahrzeug. Wird jedoch das Verdeck bei einem Diebstahleinbruch beschädigt, gilt dies als Vandalismus und wird nur über die Vollkasko-Versicherung entschädigt. Lose Wertgegenstände und mobile Navigationssysteme sollten jedoch stets entnommen werden, wenn man das Fahrzeug auch nur kurzzeitig abstellt und verlässt. Ihren Verlust ersetzt die Versicherung nicht.



Herr Bernd O. Engelien
Tel.: +49 (0) 228 268 2725
Fax: +49 (0) 228 268 2809
E-Mail: Bernd.Engelien@zurich.com

Zurich Gruppe Deutschland
Solmsstraße 27-37
60486 Frankfurt
www.zurich.de

Die Zurich Gruppe Deutschland zählt mit Beitragseinnahmen von rund 6,4 Milliarden Euro (2008), Kapitalanlagen von mehr als 31 Milliarden Euro und über 6.400 Mitarbeitern zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Als Teil der weltweit tätigen Zurich Financial Services Group bietet sie innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de