Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.05.2007
Werbung

VEMA e.G. Generalversammlung und VEMA-Tage: Seit 10 Jahren auf Erfolgskurs

Am 25. und 26. April fanden in Ludwigsburg die diesjährigen VEMA-Tage mit anschließender Generalversammlung der VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G. statt. Die Vorstände Hermann Hübner und Andreas Brunner begrüßten 600 Besucher und Aussteller zu Präsentationen, Workshops, Fachdiskussionen und Gedankenaustausch.

Während der VEMA-Tage wurden - neben der Feier zum zehnjährigen Bestehen der VEMA e.G. und der VEMA-Generalversammlung - in zahlreichen Vorträgen und Workshops interessante Themen und Innovationen der Branche diskutiert. Die Themenpalette reichte dabei von den Auswirkungen des neuen Versicherungsvermittlergesetztes, über neue Ansätze in der Kraftfahrtversicherung, Haftungsmanagement, Zukunftsmarkt Investment bis hin zu Auswirkungen der Gesundheitsreform auf Versicherer und Vermittler. Die VEMA e.G. stellte außerdem innovative Lösungen zur Beratung und Dokumentierung und den effektiven Einsatz von Technologien per IT-Kommunikation vor.  

10 Jahre VEMA e.G.: Gemeinsamkeit als Erfolgsgarant

Im Grundsatzreferat der VEMA e.G. konnte Vorstandsvorsitzender Hermann Hübner für die VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft auf 10 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Garant des 10-jährigen Erfolgskurses war laut Hübner vor allem die Gemeinsamkeit der Genossenschaftsmitglieder. Hübner: „Gemeinsamkeit zeigte sich nicht nur bei schönem Wetter, sondern auch bei stürmischer See.“ So dankte Hübner allen bisherigen Vorstandskollegen, Aufsichtsräten, Konzeptbetreuern, Mitgliedern in Projektgruppen und Arbeitskreisen sowie Mitarbeitern. „Sie alle haben maßgeblich zum Erfolg beigetragen.“ Laut dem Motto „Aufgaben teilen – Erfolg verdoppeln“ würden die VEMA-Partner den Erfolg auch sichern, in dem sie Deckungskonzepte und kooperierende Versicherer bevorzugt bedienen würden. 

Extranet und Zertifizierung als innovatives Fundament der Zukunft

Mit der Entwicklung des VEMA-Extranets wurde nach den Worten Hübners ein Fundament für die zukünftigen Marktanforderungen geschaffen. Im ersten Quartal 2007 wurden 107.000 Produktseitenabrufe registriert. Hübner: „Dies bedeutet eine Vervierfachung der Zugriffe in nur vier Jahren.“ So sei das Extranet auf dem Tagesgeschäft der Partnerbetriebe nicht mehr wegzudenken. Durch die Weiterentwicklung und die Einführung des VEMA-Beratungskonzeptes wurde ein zweiter maßgeblicher Schritt in der Entwicklung des VEMA-Extranets geschaffen. So wird das Beratungskonzept mit VEMA-Basisinformationen, VEMA-Beratungshilfen und die VEMA-Produktwahl optimal miteinander verknüpft. Die VEMA e.G. hat auch die Verbund‑Zertifizierung "VEMA‑ZERT" weiter ausgebaut. Gemäß DIN EN ISO 9001 sind inzwischen 24 Mitgliedsunternehmen zertifiziert und auch 2007 wird die Zahl weitersteigen. Das Verbundsystem VEMA‑ZERT setzt auf einer Matrixzertifizierung auf und wurde speziell für die VEMA e.G. sowie für die der Genossenschaft angeschlossenen Versicherungsmaklerunternehmen entwickelt und eingeführt. Zahlreiche Fachtagungen und Weiterbildungsangebote der VEMA e.G. seien laut Hübner inzwischen eine feste Größe in den Terminkalendern der VEMA-Partner. So haben 2006 schon mehr als 660 Personen an den Tagungen teilgenommen, die ausführlich Praxiswissen über VEMA-Produkte und VEMA–Dienstleistungen vermitteln. 

Positive Geschäftszahlen

Im Rahmen der Genossenschaftsversammlung der VEMA e.G. wurde von Aufsichtsrat und Vorständen die positive Geschäftsentwicklung ausführlich dargelegt. So konnte die Umsatzrückvergütung an die Genossenschaftsmitglieder gegenüber dem Vorjahr um rund 20% auf € 400.000 gesteigert werden. Vorstandsvorsitzender Hübner betonte bei der Vorlage des Geschäftsberichtes: „Wir sind mit der Entwicklung im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2006 sehr zufrieden. Auch das Jahr 2007 ist bisher gut angelaufen.“

Laut Geschäftsbericht stieg im Jahr 2006 die Zahl der VEMA-Partnerbetriebe erneut an. Derzeit nutzen 425 Mitgliedsbetriebe das umfangreiche Dienstleistungsangebot der VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft. Der Anteil der Genossenschaftsmitglieder lag unverändert bei 40%. So stieg demnach die Anzahl der Genossenschaftsmitglieder auf 168 im Jahr 2006 gegenüber 152 im Jahr 2005. Die Mitgliedschaft biete die VEMA e.G., so Hübner weiter, aber nur den Partnerfirmen an, welche sich im Besonderen mit den Zielen der VEMA e.G. identifizieren würden. 

Erfolg durch Qualität

Am Ende der zweitägigen VEMA-Tage zog der Aufsichtsratsvorsitzende Martin Keller ein positives Resümee. Die starke Resonanz der VEMA-Tage 2007 mit ihrem umfangreichen Ausstellungs- und Workshopprogramm bestätige auch ein hohes Vertrauen in die Dienstleistungen und Arbeit des VEMA-Teams. „Abschließend danke ich den VEMA-Mitarbeitern und Vorständen im Namen aller VEMA-Partner für Ihre Tätigkeit. Wir fahren mit voller Kraft voraus, und nehmen weiter Kurs auf die von unseren Mitgliedern gewünschten Ziele.“



Herr Andreas Brunner
Tel.: 0721 - 20 38 038
Fax: 0721 - 20 38 039
E-Mail: andreas.brunner@vema-eg.de

VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G
Steinhäuser Straße 3
76135 Karlsruhe
http://www.vema-eg.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de