Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.09.2011
Werbung

VEMA e.G. ist „Top Business Partner 2011“

Auszeichnung mit besonderem Gütesiegel: Die VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G. hat von der Ratingagentur Hoppenstedt die Zertifizierung „Top Business Partner 2011“ erhalten. Diese kennzeichnet substanzstarke Unternehmen von herausragender Bonität. Die VEMA e.G. erzielte auf dem von eins bis sechs reichenden Bonitätsindex die Note 1,0 und gehört damit zu den 3,3% der deutschen Wirtschaftsunternehmen mit dem bestmöglichen Index. Neben der soliden Finanzdecke werden auch eine überdurchschnittliche Transparenz in den Geschäftsabläufen und der gesamten Abwicklung geprüft, sodass ein hohes Maß an Kreditwürdigkeit, Zahlungsverlässlichkeit sowie Qualität gegeben ist.

Der von Hoppenstedt Kreditinformationen ein Mal jährlich erstellte Credit Check Bonitätsindex gilt als einer der wichtigsten und verlässlichsten Gradmesser für die Solidität und Wirtschaftskraft von deutschen Firmen. In die Risikoeinschätzung fließen nicht nur alle wichtigen demografischen und finanziellen Unternehmensdaten mit ein, sondern auch insgesamt über 650 Millionen Daten zum Zahlungsverhalten. Aktuell erfasst der Index rund 4,5 Millionen Firmen bundesweit, vom mittelständischen Betrieb bis zum Großkonzern. „Wir sind sehr stolz auf dieses Rating, das sowohl die finanzielle Stärke als auch die klar strukturierten Geschäftsabläufe würdigt. Bei uns wird über Transparenz nicht nur geredet, wir praktizieren sie auch“, sagt Hermann Hübner, Vorstandsvorsitzender der VEMA e.G.

VEMA-Zert-Verbund ist Grundlage des Erfolgsmodells

Dieser Erfolg ist nur möglich, da durch das seit Jahren ausgebaute Zertifizierungsverfahren „VEMA-ZERT“ die eigenen Genossenschaftsmitglieder und Partnerunternehmen eindeutige Qualitätsrichtlinien erfüllen müssen, die sich wiederum beim Kundengeschäft bemerkbar machen. VEMA-Vorstand Andreas Brunner: „Nicht zuletzt dieses systematische, externe Überwachungsverfahren und der umfangreiche Anforderungskatalog, den der zertifizierte Versicherungsmakler erfüllen muss, machen deutlich, dass VEMA-Makler eine höhere Qualifikation aufweisen, als es die gesetzliche Vermittlerrichtlinie vorschreibt.“

Gemäß dem international anerkannten Qualitätsstandard DIN EN ISO 9001 sind inzwischen die VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G. selbst, sowie 108 Mitgliedsunternehmen der VEMA e.G. im VEMA-Zert-Verbund. Davon sind 79 Betriebe zertifizierte Partner, 24 Anwärter für 2012 und fünf für 2013. Die letzten Jahre zeigen, dass zertifizierte Versicherungsmakler einen großen Vorteil auf dem immer härter werdenden Markt aufweisen. „Denn Qualität wird am Ende eine der wichtigsten Säulen des Markterfolgs sein“, so Brunner. Das Gütesiegel signalisiert dem Verbraucher, dass das Versicherungsmaklerunternehmen seine Dienstleistungen professionell organisiert und für seine Kunden optimal erbringt.

Die drei VEMA-Vorstände Hermann Hübner, Andreas Brunner und Stefan Sommerer sind sich daher einig: „Die VEMA e.G. ist einzigartig und wir hoffen, dass noch mehr Maklerkollegen in unserer starken Gemeinschaft mitarbeiten und sich mit dem VEMA-Motto „Aufgaben teilen – Erfolg verdoppeln“ identifizieren werden.“



Frau Anke Kassel
Vorstandsassistentin
Tel.: 0721 / 20 38 0 38
Fax: 0721 / 20 38 0 39
E-Mail: anke.kassel@vema-eg.de

VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G.
Steinhäuser Straße 3
76135 Karlsruhe
Deutschland

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de