Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.05.2008
Werbung

VII. Salon Palais Leopold

„Wir übernutzen unseren Planeten“ – Joachim Bublath zu Gast im Salon Palais Leopold

München, Mai 2008 (WE) – "Klimawandel und Energieknappheit – Welche Wege führen aus der Krise?" – Swiss Life greift am Dienstag, den 6. Mai 2008, im Salon Palais Leopold am Münchner Siegestor ein Thema von globaler Bedeutung auf. Wissenschaftsjournalist Dr. Joachim Bublath wird die seiner Ansicht nach einseitige Klimaschutzdebatte kritisch hinterfragen. Zwanzig ausgewählten Nachwuchsjournalisten der Deutschen Journalistenschule in München ermöglicht Swiss Life vorab ein Treffen mit dem ZDF-Moderator zum Meinungsaustausch.

Fakt ist: Klimawandel und Energiekrise werden unser Leben verändern. In der öffentlichen Debatte wird nach Ansicht von Dr. Joachim Bublath der CO2-Ausstoß überbewertet: "Die Fixierung allein auf das CO2-Problem hilft uns nicht aus dieser Situation heraus. In Zukunft werden wir auf vielen Gebieten weitaus bewusster mit den Ressourcen der Erde umgehen müssen. Wir übernutzen unseren Planeten." Angesichts sich verknappender Reserven sind auch die weltweit steigenden Nahrungsmittelpreise ein alarmierendes Indiz.

Wer aber das Klima schützen will, der muss den steigenden Bedarf an Nahrung und Energie in den Griff bekommen. "Auch Deutschland hat hier Grund zur Selbstkritik. Wir brauchen ein Umdenken in der Energiepolitik und müssen uns vor allem mit alternativen Energien beschäftigen", so die Ansicht von Manfred Behrens, CEO von Swiss Life in Deutschland. "Der Salonabend mit Dr. Joachim Bublath wird Facetten beleuchten, die sonst in der öffentlichen Diskussion wenig Beachtung finden."



Herr Mirko Wellner
Tel.: 089/3 81 09 - 2155
Fax: 089/3 81 09 - 4474
E-Mail: mirko.wellner@swisslife.de

Swiss Life
Berliner Straße 85
80805 München
http://www.swisslife.de/

Über den Salon Palais Leopold
Im Salon Palais Leopold pflegen Entscheidungsträger und Verantwortliche aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und Medien mehrmals im Jahr den Austausch über wichtige gesellschaftspolitische Zukunftsthemen und erhalten durch Gastreferenten neue Impulse. Die Veranstaltungsreihe orientiert sich konzeptionell am historischen Vorbild der Salonkultur in den Metropolen und Residenzstädten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Gastgeberin der Salonabende ist Bettina Bäumlisberger, Journalistin und Redakteurin im Ressort Deutsche Politik beim FOCUS. In ihrer Rolle als Salonière moderiert sie die Veranstaltung, führt in die Themen ein und leitet die Diskussion. Weitere Informationen unter www.salon-palais-leopold.de

Über Swiss Life
Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit. Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein. Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Mehr als 50.000 namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Manfred Behrens, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 800 fest angestellte Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochtergesellschaften beschäftigt. Mit 23 Filialdirektionen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de