Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.01.2006
Werbung

VOLKSWOHL BUND hält Gesamtverzinsung konstant auf überdurchschnittlichem Niveau

Die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. wird ihren Kunden für das Jahr 2006 auch weiterhin eine überdurchschnittlich hohe Gewinnbeteiligung gutschreiben. Der Ansammlungszins (= garantierte Verzinsung + laufende Überschussbeteiligung) in Höhe von 5,0 % bleibt damit konstant auf hohem Niveau. Schlussüberschüsse, die gegen Ende der Vertragslaufzeit die Verzinsung noch zusätzlich erhöhen, sind in diesem Wert nicht enthalten. Im Branchenvergleich bietet der Dortmunder Maklerver­sicherer damit bereits wie in den Vorjahren eine weit überdurchschnittliche laufende Gesamtver­zinsung, denn der Marktdurchschnitt wird nur bei ca. 4,3 % liegen.

„Dank unseres verantwortungsvollen Risikomanagements, unserer sicherheitsorientierten Anlagestrategie sowie unseres effektiven Kostenmanagements erzielen wir hohe Erträge, die wir unseren Kunden zugute kommen lassen“, so Dr. Joachim Maas, Vorsitzender des Vorstands der VOLKSWOHL BUND Lebensversiche­rung a.G.

Finanzstärke überdurchschnittlich

 

Neben der Rendite wird zunehmend die Finanzstärke ein immer wichtigerer Beurteilungsfaktor für die Leistungsfähigkeit eines Versicherers. Auch hier punktet der Dortmunder Maklerversicherer mit überdurchschittlichem Ergebnis: Als erstem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit wurde der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. im Jahr 2004 von der international renommierten Ratingagentur FitchRatings das Finanzstärke-Siegel „AA-“ (sehr stark) verliehen. Dieses Rating wurde im Herbst 2005 bestätigt

Neugeschäft 2005 erneut hervorragend

 

Dass diese positiven Indikatoren auch am Markt überzeugen, belegen eindruckvoll erste Neugeschäftskennzahlen: Zum Jahresende 2005 meldet der Versicherer ein hervorragendes Neugeschäft mit ca. 150.000 Neuverträgen und knapp 3 Mrd. € Beitragssumme.



Marketing / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Magnus Erkelenz
Tel.: 0231 / 54 33-371
Fax: 0231 / 54 33-450
E-Mail: presse@volkswohl-bund.de

VOLKSWOHL BUND
Lebensversicherung a.G.
Südwall 37 - 41
44137 Dortmund
Deutschland
www.volkswohl-bund.de

Download

Überschüsse_2006.doc (1139,71 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de