Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Artikel und Pressemitteilungen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

04.09.2015 - Versicherungsbote Vermögenssicherung in Deutschland: Kein Geld für Eigenheim

Die Vermögensbildung in Deutschland stagniert seit zehn Jahren. Durchschnittlich besitzt ein Haushalt, abzüglich der Schulden, ein Gesamtvermögen von 139.000 Euro. Das entspricht genau dem gleichen Wert wie 2008 und ist 5.000 Euro weniger als vor zehn Jahren. In den neuen Bundesländern liegt hingegen das Nettovermögen um die Hälfte niedriger. Der größte Vermögenswert privater Haushalte bleibt das Eigenheim. Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien Capital und portfolio international:

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de