dvb-Pressespiegel

Der Versicherer Münchener Rück muss inzwischen für Einlagen bei der EZB Strafzinsen zahlen. Einen Millionenbetrag hat der Konzern daher im eigenen Tresor gebunkert. Das könnte erst der Anfang sein. Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien Versicherungswirtschaft Heute und Capital:

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de