Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.06.2010
Werbung

Versicherungs-Marketing braucht eine Revolution

Die Versicherer nutzen soziale Medien und crossmediale Werbung noch viel zu selten in der Kommunikation zum Kunden. Diese Ansicht vertritt die Kölner Werbeagentur Atelier Steinbüchel und Partner. Als Beispiel führen die Werber regulative Änderungen wie das Bürgerentlastungsgesetz (BEG) auf. Rund 16,6 Millionen privat und gesetzlich Versicherte profitieren davon. Doch kaum einer kenne das BEG.

„Gerade in der Assekuranz fehlt es zuweilen an frischen Ideen, um gerade junge Menschen für Vorsorgeprodukte zu gewinnen. Hier braucht es Mut zur Veränderung. Ein erfolgreicher Versicherer vernetzt die klassischen Printmedien mit Social Media, Internetclips oder Podcasts. Auch der Einsatz des i-Pads lässt sich in die Kommunikations- und Vertriebsstrategie integrieren. Diese Medien werden das Versicherungs-Marketing und die Kommunikation künftig revolutionieren“, so Constanze Steinbüchel,  Geschäftsführerin der Werbeagentur Atelier Steinbüchel und Partner.

Core-Satellite-Ansatz bei klassischen und neuen Medien

Für Steinbüchel bleiben die Printmedien das Kernelement in der Kommunikation zum Kunden. Darum herum gruppieren sich die neuen Medien. Während klassische Printmedien sich bei allen Unternehmen durchgesetzt haben, ist der konsequente, crossmediale Einsatz der neuen Medien nur bei wenigen Versicherungsunternehmen erkennbar. Dabei sei es gerade durch die Vertrauenskrise der Anleger gegenüber Banken und Versicherungen umso wichtiger, neue, dialogfähige und moderne Wege in der Kommunikation zum Kunden zu gehen, meint Steinbüchel.

Sie setzt vor allem auf die Kombination Print- und Online-Medien und rät ihren Kunden zu einer auf verschiedene Maßnahmen abgestimmten und integrierten Kommunikation. Ihrer Erfahrung nach eigenen sich plakative Internetclips sehr gut als Appetitmacher für die direkte Ansprache der Kunden mit trockenen Assekuranz- und Gesetzesthemen. „Bei der heutigen Informationsdichte im Internet sucht der User nach einem „Kick“, dem Revolutionären und Außergewöhnlichen in der Kommunikation. „Ist die Neugier geweckt, geht es darum ein Stück Lebenshilfe anzubieten“, sagt Steinbüchel. „Denn wenn klar und deutlich wird, dass es ganz leicht und durchaus von Vorteil ist, sich mit dem Thema Versicherungen zu beschäftigen, erst dann wird aus diesem User ein versicherungsfreundlicher Kunde.“

Crossmediale Kommunikation als Wertschöpfungskette

Gemeinsam mit der Firma Vencium, ein Spezialist für Verkaufsförderung mit Fokus auf Versicherer, hat das Atelier Steinbüchel & Partner eine neutrale Beratungsseite zum Bürgerentlastungsgesetz (www.buergerentlastungsgesetz-info.de) entwickelt. Zentrales Element ist ein rund einminütiger Internetclip, der die Kernaussagen des Gesetzes plakativ und verständlich visualisiert. Nach dem Filmende erscheint automatisch ein Entlastungs-Rechner. Mit wenigen Eingaben erhält der Nutzer seine individuelle Sparquote aufgezeigt. Sein Vorteil wird ihm schnell und klar ersichtlich und er ist aufgefordert zu handeln. Parallel dazu wird eine Suchmaschinen-Optimierung eingesetzt, die nach wenigen Wochen einen Eintrag auf der ersten Seite bei Google erreichte. Darüber hinaus gibt es auf Twitter (www.twitter.com/beginfo) Neuigkeiten rund um das Thema Versicherungen.

Die Agentur Steinbüchel und Partner ist überzeugt, dass zu den Print- und Vertriebsunterlagen ein Netzwerk von neuen Medien integriert werden muss, um Produkte durch ein schlüssiges Konzept zu vermarkten und eine höhere Reichweite und damit bessere Umsatzchancen zu erzielen.



Frau Constanze Steinbüchel
Tel.: 0221 44 23 98
Fax: 0221 41 97 93
E-Mail: Constanze@atelier-steinbuechel.de

Atelier Steinbüchel & Partner
Kitschburger Straße 226
50933 Köln
https://www.atelier-steinbuechel.de

Über Atelier Steinbüchel und Partner

Die Werbeagentur Atelier Steinbüchel und Partner positioniert sich als Dienstleister mit neuartigen innovativen Werbe- und Vertriebskonzepten mit Fokus auf die Verkaufsförderung. Grundlage dieser Konzepte ist die einfache Darstellung komplexer Assekuranz- und Gesetzesthemen. Denn nur der Versicherer, der es versteht, die schwierige Materie „Versicherungen“ aufregend, emotional und zugleich verständlich darzustellen, findet auch den Weg zum Kunden. Die kommunikative Zukunft sehen die Geschwister Cord und Constanze Steinbüchel besonders in den klassischen Printmedien, intelligent ergänzt durch Social Media, Internet und Internet-Filmspots. Für die fachliche Unterstützung im Bereich Versicherungen greift die Agentur auf ein Netzwerk namhafter Unternehmensberater zurück, die alle über eine langjährige Berufserfahrung in der Assekuranz verfügen.





dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de