Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.03.2006
Werbung

Versicherungsverbund Die Continentale: Erneut stärkeres Wachstum als Branche

"Das Jahr 2005 war für die Continentale sehr erfolgreich." So bewertete Rolf Bauer, Vorstandsvorsitzender im Versicherungsverbund Die Continentale, die vorläufigen Geschäftszahlen des vergangenen Jahres. Die Beitragseinnahmen des Verbundes aus sieben Versicherern stiegen um 5 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro. Damit wurde das Branchenwachstum von 3 Prozent deutlich übertroffen.

In der Sparte Krankenversicherung stiegen die Beitragseinnahmen von Continentale Krankenversicherung a.G. und Europa Krankenversicherung AG um 1,9 Prozent auf 1,24 Milliarden Euro. Grund für dieses moderate Wachstum waren die relativ niedrigen Beitragsanpassungen der Continentale. Wie schon in den vergangenen Jahren gelang es, die Zahl der Vollversicherten zu erhöhen - im Jahr 2005 um rund 4.000 Personen. Ebenfalls sehr erfreulich verlief das Neugeschäft bei Zusatzversicherungen, das sich gegenüber dem Vorjahr auf 60.000 Versicherte verdoppelte. Dabei verzichtet die Continentale als eines von wenigen Unternehmen auf Kooperationen mit gesetzlichen Krankenkassen und setzt ausschließlich auf die Vermittlung durch den beratenden Außendienst.

Starke Zuwächse gab es ebenfalls im Geschäftsfeld Lebensversicherung. Die Continentale Lebensversicherung a.G. steigerte ihre Beitragseinnahmen um 8,2 Prozent auf 494 Millionen Euro. Bei der Europa Lebensversicherung AG stiegen die Beitragseinnahmen um 10,1 Prozent auf 263 Millionen Euro. Damit übertrafen beide Unternehmen deutlich das Branchenwachstum von 6 Prozent.

Wachstum auch im Geschäftsfeld Sachversicherung: Um 5 Prozent auf 305 Millionen Euro stiegen die Beitragseinnahmen der Continentale Sachversicherung AG, um 11 Prozent auf 104 Millionen Euro die Beitragseinnahmen der Europa Sachversicherung AG. Die Beitragseinnahmen der gesamten Sachversicherungsbranche gingen dagegen um 0,5 Prozent zurück. Die deutsche internet versicherung ag als Internet-Kfz-Versicherer steigerte ihre Beitragseinnahmen um 47 Prozent auf 6,5 Millionen Euro. Alle drei Unternehmen konnten im hart umkämpften Markt der Kfz-Versicherungen ihre Bestände erhöhen - die Continentale um 8 Prozent und die Europa um 12 Prozent.



Direktor Unternehmenskommunikation
Herr Klaus Dankert
Tel.: 0231/919-2236
Fax: 0231/919-1280
E-Mail: Presse@Continentale.de

Continentale Krankenversicherung a.G.
Ruhrallee 92 - 94
44139 Dortmund
Deutschland
http://www.continentale.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de