Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.07.2009
Werbung

Vertriebsstart „Private Equity Partners 2“: Zweiter HANSA TREUHAND-Fonds außerhalb der Schifffahrt

Nach dem Motto: „In der Krise Chancen nutzen“, bringt die HANSA TREUHAND-Gruppe jetzt ihren zweiten Private Equity Fonds auf den Markt. Gesunkene Unternehmenspreise und das Bedürfnis vieler Unternehmen nach frischem Kapital eröffnen Möglichkeiten, die es so lange nicht gab. Auch hat die Vergangenheit gezeigt, dass Fonds, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten aufgelegt wurden, zu den erfolgreichsten zählten. Genau dies will sich der „Private Equity Partners 2“ zu Nutze machen.

Der „PEP 2" wurde gemeinsam mit zwei sehr renommierten und leistungsstarken Partnern, der Berenberg Bank und dem Schweizer Investmenthaus Adveq konzipiert und konzentriert sich auf die chancenreichen Wachstumsmärkte im asiatisch-pazifischen Raum. Diese Märkte, allen voran China und Indien, haben in den letzten Jahren ein beispielloses Wachstum erlebt. Struktureller Wandel, insbesondere die fortschreitende Privatisierung ehemals staatlicher Betriebe, verbunden mit einer wachsenden Mittelschicht haben die Voraussetzungen für einen Private Equity Markt geschaffen. Sönke Fanslow, Vorstand der HANSA TREUHAND: „Der Nachfolger des erfolgreichen „PEP1“ wird sich genau auf diese Märkte und die Branchen konzentrieren, denen die Zukunft gehört: Erneuerbare Energie, Transport, Konsum und Medien.“

Neben der Identifikation erstklassiger Fonds muss auch der Zugang zu den Top-Fonds gegeben sein. Dies war in der Vergangenheit meist institutionellen Investoren vorbehalten. Mit dem „PEP2“ hat der private Anleger erstmalig und exklusiv die Möglichkeit, gemeinsam mit institutionellen Anlegern in das Adveq-Programm zu investieren und sich über diesen Weg an Fonds zu beteiligen, die den Fonds­managern von Adveq nur aufgrund ihrer langjährigen internationalen und lokalen Erfahrungen offen stehen. Weitere Informationen im Internet unter www.hansatreuhand.de oder bei der HANSA TREUHAND, An der Alster 9, 20099 Hamburg, Tel. 040 / 30 95 91-0, Fax 040 / 30 95 91-11.




Frau Antje M. Borstel
Publix Presse & PR
Tel.: 040/880 85 77
Fax: 040/880 98 000
E-Mail: Sabine.Schobert@publixpr.de


Frau Sabine Schobert
Publix Presse & PR
Tel.: 040/880 85 77
Fax: 040/880 98 000
E-Mail: Sabine.Schobert@publixpr.de

HANSA TREUHAND
Schiffsbeteiligungs AG & Co. KG
Neumühlen 15
22763 Hamburg
www.hansatreuhand.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de