Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.10.2010
Werbung

Viermal exzellent für LVM

LVM-Leben erstmals mit exzellentem Assekurata-Rating

Im aktuellen Folgerating bescheinigt Assekurata den vier LVM-Gesellschaften eine exzellente Unternehmensqualität. Somit erreicht auch die LVM Leben erstmals das Rating A++.

Gestärkte Sicherheitsmittel bei der LVM-Leben

Die LVM-Leben kann ihre exzellente Sicherheitseinschätzung erneut bestätigen. Ein Grund hierfür ist, dass die Gesellschaft ihr Eigenkapital weiter ausbaut. Die Eigenkapitalquote wächst gemessen am Verpflichtungsvolumen seit 2005 von 1,41 % auf 1,77 % in 2009. Daneben stärkt die LVM-Leben kontinuierlich auch den als Sicherheitsmittel anrechenbaren freien Teil der Rückstellung für Beitragsrückerstattung (RfB). Gemessen am Verpflichtungsvolumen bewegt sich die freie RfB-Quote mit 8,51 % deutlich über dem Marktdurchschnitt (7,13 %).

Hervorragende laufende Gewinnbeteiligung

Im aktuellen Wettbewerbsumfeld weist die LVM-Leben unverändert eine sehr gute Erfolgslage auf. In 2009 konnte die Gesellschaft dank eines deutlich verbesserten Kapitalanlageergebnisses ihre Rohüberschussquote auf 2,81 % (Markt: 2,19 %) des Verpflichtungsvolumens steigern. Hierin liegt auch die Basis für die sehr gute Gewinnbeteiligung. Die für 2010 deklarierte laufende Gewinnbeteiligung von 4,55 % liegt deutlich oberhalb des Marktniveaus (4,19 %).

Steigendes laufendes Beitragsaufkommen

Auch das Wachstum und die Attraktivität der LVM-Leben bewertet Assekurata mit exzellent. Das Bestandswachstum fällt mit 10,94 % (Markt: 6,97 %) überdurchschnittlich aus. Entgegen dem im Markt zu beobachtenden Bestandsabrieb von -3,01 % wächst das Unternehmen dabei auch nach laufenden Beiträgen um 2,85 %. Eine bedeutende Grundlage für die hervorragende Wachstumssituation ist das Produktsortiment der LVM-Leben, welches auf die Bedürfnisse der LVM-Kunden ausgerichtet ist. Hierbei erkennt Assekurata vor allem auch Wachstumspotenziale in der betrieblichen Altersvorsorge, in welcher die LVM-Leben über ein umfassendes Leistungsangebot verfügt.

Deutliche Verbesserung der Kundenbefragungsergebnisse bei allen LVM-Gesellschaften

In den für alle vier LVM-Gesellschaften durchgeführten Kundenbefra-gungen attestieren die Kunden der gesamten Gruppe eine exzellente Kundenorientierung. Dabei erzielen alle Gesellschaften in vielen Bereichen gemessen an den von Assekurata gerateten Gesellschaf-ten in der jeweiligen Sparte (Assekurata-Durchschnitt) überdurch-schnittliche Ergebnisse.

Hervorzuheben ist die überdurchschnittlich hohe Zufriedenheit der LVM-Kunden. Beispielsweise äußern sich beim Schaden-/Unfallversicherer der Gruppe (LVM a.G.) 79,9 % der Befragten voll-kommen oder sehr zufrieden (Assekurata-Durchschnitt: 68,6 %). Ein weiterer wichtiger Aspekt in der Kundenbefragung, ist das sehr hohe Vertrauen, welches die Kunden den LVM-Gesellschaften entgegen-bringen. So vertrauen 77,8 % der LVM-Leben-Kunden der Gesell-schaft vollkommen oder sehr (Assekurata-Durchschnitt: 59,1 %).

Auch die Kundenbindung bewegt sich bei allen LVM-Gesellschaften auf einem sehr hohen Niveau. 91,1 % der Kunden der LVM-Kranken geben an, dass sie ihren Krankenversicherer mit einer zumindest hohen Wahrscheinlichkeit weiterempfehlen würden (Assekurata-Durchschnitt: 83,4 %). Des Weiteren hat nach Auffassung von Asse-kurata die Wiederabschlussbereitschaft einen Einfluss auf den Grad der Kundenbindung. So geben bei der LVM-Rechtsschutz 93,4 % der Kunden an, dass sie ihren Versicherungsvertrag erneut bei ihrem derzeitigen Versicherer abschließen würden.

LVM a.G. mit überdurchschnittlichem Vertragswachstum

Der LVM a.G. verfügt nach Auffassung von Assekurata über eine exzellente Sicherheitslage. Die Erfolgslage der Gesellschaft bewegt sich auf einem sehr guten Niveau. Hervorzuheben ist das exzellente Wachstum. Trotz erschwerter Marktbedingungen, insbesondere im Kraftfahrtversicherungsgeschäft, erzielt die Gesellschaft ein Prämienwachstum von 2,51 %. Andere Versicherungsunternehmen mit einem vergleichbaren Kraftfahrtversicherungsbestand erreichen hier im Durchschnitt einen Wert von 2,39 %. Gleichzeitig kann der LVM a.G. die Vertragsstückzahl über alle betriebenen Sparten um 3,11 % erhöhen.

LVM-Kranken überzeugt durch hohes versicherungsgeschäftliches Ergebnis

Nach Auffassung von Assekurata unterstreicht die mittlere Rohergebnisquote von 15,03 % die exzellente Erfolgslage der LVM-Kranken. Entgegen dem rückläufigen Markttrend kann das Unternehmen so auch die RfB-Quote um 2,6 %-Punkte auf 56,25 % ausbauen. Damit verfügt der Krankenversicherer unverändert über eine im Marktvergleich (28,51 %) hervorragende RfB-Ausstattung. Davon profitieren die Kunden in Form von hohen Barrückerstattungen bei Leistungsfreiheit sowie angemessenen Beiträgen. Folglich bewertet Assekurata auch die Beitragsstabilität der LVM-Kranken mit exzellent. Die sehr gute Wachstumssituation der Gesellschaft sowie deren exzellente Sicherheitslage runden das insgesamt exzellente Rating ab.

LVM-Rechtsschutz trotz Wirtschaftskrise erfolgreich

Vor dem Hintergrund, dass in wirtschaftlichen Krisen Rechtsschutzversicherungen häufig als Erstes gekündigt werden, ist das exzellente Wachstum der LVM-Rechtsschutz besonders hervorzuheben. Das Unternehmen wächst 2009 nach Prämien um 2,67 % (Vorjahr: 2,33 %) und nach Verträgen um 1,83 % (Vorjahr: 1,69 %). Nach Beobachtungen von Assekurata stagniert der Markt in der gleichen Zeit nach Verträgen und wächst nur moderat nach Prämien. Hier spiegelt sich nach Ansicht von Assekurata die sehr hohe Attraktivität aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses in Verbindung mit der exzellenten Kundenorientierung wider. Obwohl das versicherungstechnische Ergebnis 2009 erheblich unter der Wirtschaftskrise und daraus folgenden Arbeitsrechtsstreitigkeiten leidet, bescheinigt Assekurata der LVM-Rechtsschutz dennoch eine weitgehend gute Erfolgslage. Wie alle LVM-Gesellschaften weist auch die LVM-Rechtsschutz eine exzellente Sicherheitslage auf.




Herr Russel Kemwa
Pressesprecher
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: russel.kemwa@assekurata.de


Herr Rico Matthäus
Senior-Analyst
Tel.: 0221 27221-46
Fax: 0221 27221-78
E-Mail: rico.matthaeus@assekurata.de

ASSEKURATA Solutions GmbH
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 800 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der mehr als 800 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de