Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Artikel und Pressemitteilungen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

05.10.2015 - Versicherungsbote Volker Looman - "Ich kann auf Normen verzichten!"

Volker Looman gilt als eine Institution, wenn es um "Die Vermögensfrage" geht. Genau so hieß seine Kolumne, die immerhin 16 Jahre lang, immer samstags, großflächig in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) erschien. Looman rechnete beim Vermögen nicht nur vor und nach; er sprach auch leserfreundlich in Bildern. Im Januar wechselte Looman, der sich als Finanzanalytiker bezeichnet, zur Bild-Zeitung und setzte seitdem sein Erklärwerk zu Geld und Leben dort fort. Dennoch ließ ihn die F.A.Z. nicht ganz los. Seit April bedient Volker Looman wieder das ernste Fach und schreibt wieder in der F.A.Z., immer dienstags, nur in der Papierzeitung oder für Online-Abonnenten. Wie tickt der Mensch Looman? Im Versicherungsboten erzählt er es. Zum Beispiel auch, wie er einmal einem sehr vermögenden Kunden riet, einen Besinnungsaufsatz zu schreiben. Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien Handelsblatt, Versicherungswirtschaft Heute und Versicherungsbote:

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de