Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.08.2008
Werbung

Vom schwankenden Ölpreis profitieren/Credit Suisse emittiert teilgesicherte Korridor Anleihe auf WTI-Öl mit attraktiver Bonuszahlung

Frankfurt, August 2008 – Mit der CS WTI-Öl Korridor Garant 90 Anleihe haben Anleger nicht nur bei steigenden oder gleich bleibenden Ölpreisen, sondern auch bei fallendem Ölpreis die Chance auf eine Bonuszahlung in Höhe von 15 Prozent des Nominalbetrags zum Laufzeitende. Anleger profitieren dabei besonders von einem breitem Korridor sowie der kurzen Laufzeit von nur 18 Monaten. Zeichnen können Anleger die teilgesicherte Anleihe bis einschließlich 12. September 2008, 16:00 Uhr.

Der Preis für Rohöl schwankt derzeit erheblich und selbst Experten sind sich hinsichtlich der weiteren Preisentwicklung uneins. Mit der CS WTI-Öl Korridor Garant 90 Anleihe können Anleger von dem volatilen Rohölpreis profitieren und selbst bei einem Preisrückgang von bis zu 45 Prozent bezogen auf das Fixingniveau einen attraktiven Bonus erzielen. Entscheidend für die Auszahlung des Bonus in Höhe von 15 Prozent des Nominalbetrags zum Laufzeitende ist die Entwicklung des Preises für den WTI-Öl 1 Monats-Future innerhalb der Laufzeit. Notiert der Preis für WTI-Öl während der Laufzeit innerhalb des Korridors von 55 Prozent bis 165 Prozent des Fixingniveaus, erhalten Anleger zum Ende der Laufzeit den Nominalbetrag zuzüglich eines Bonus ausgezahlt.

Am 12. September 2008 wird zunächst der Tagesschlusskurs (Settlement Price, 20.30 Uhr MEZ) für WTI-Öl an der New York Mercantile Exchange (NYMEX) als Ausgangswert fixiert. Notiert der Preis für WTI-Öl während der gesamten Laufzeit innerhalb eines Korridors von 55 Prozent bis 165 Prozent bezogen auf das Fixingniveau, erhalten Anleger am Abrechnungstag, dem 17. März 2010, einen Bonus in Höhe von 15 Prozent des Nominalbetrags von 1.000 Euro. Bei einem angenommenen Fixingkurs von 114 US-Dollar je Barrel (USD/Barrel) entspricht die untere Barriere von 55 Prozent beispielsweise einem Kurs von 62,70 USD/Barrel; die obere Barriere läge dagegen bei 188,10 USD/Barrel. Das würde bedeuten, dass sich der Preis für WTI-Öl während der 18-monatigen Laufzeit zwischen 62,70 USD/Barrel und 188,10 USD/Barrel bewegen muss, damit Anleger am Ende der Laufzeit den Bonus erhalten. Durchbricht der Preis für WTI-Öl dagegen zu irgendeinem Zeitpunkt innerhalb der Laufzeit eine der beiden Barrieren, entfällt die Bonuszahlung. Dank der teilgesicherten Struktur erhalten Anleger jedoch zum Laufzeitende noch 90 Prozent ihres eingesetzten Kapitals zurück. „Das währungsgesicherte Zertifikat eignet sich besonders für Anleger, die in Rohöl investieren möchten, sich jedoch unsicher über die Entwicklung des Ölpreises sind“, erläutert Bodo Gauer, Direktor Strukturierte Produkte bei Credit Suisse. „Anleger profitieren insbesondere von dem sehr breiten Korridor und der überschaubaren Laufzeit von nur 18 Monaten“, so Gauer weiter.

Anleger können die CS WTI-Öl Korridor Garant 90 Anleihe unter der ISIN DE000CS0ADY9 über den Freiverkehr Frankfurt börsentäglich handeln. Der Nominalbetrag je Zertifikat beträgt EUR 1.000,00. Emissionstag ist der 15. September 2008, die Laufzeit der Anleihe endet am 10. März 2010. Ausführliche Informationen zu diesem Produkt sind im Internet unter www.credit-suisse-zertifikate.com abrufbar. Der Wertpapierprospekt (der „Prospekt“) enthält weitergehende Informationen. Dieser ist kostenlos bei der Credit Suisse Securities (Europe) Limited, Niederlassung Frankfurt am Main, Operations, Junghofstraße 16, 60311 Frankfurt am Main („Zertifikatsstelle“), erhältlich.




Herr Bodo Gauer

Tel.: +49 69 7538 2166
Fax:
E-Mail: bodo.gauer@credit-suisse.com


Frau Nina Lux

Tel.: +49 211 9541 2195
Fax:
E-Mail: nina.lux@pleon.com

Credit Suisse
Junghotstr. 16
60311 Frankfurt/M.
www.credit-suisse.com

Credit Suisse Group
Als eine der weltweit führenden Banken bietet die Credit Suisse ihren Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Private Banking, Investment Banking und Asset Management an. Sie offeriert Unternehmen, institutionellen Kunden und vermögenden Privatkunden weltweit sowie Retailkunden in der Schweiz fachspezifische Beratung, umfassende Lösungen und innovative Produkte. Die Credit Suisse ist in über 50 Ländern tätig und beschäftigt etwa 49 000 Mitarbeitende. Die Credit Suisse Group, die Muttergesellschaft der Credit Suisse, ist ein führendes, global tätiges Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich. Die Namenaktien der Credit Suisse Group (CSGN) sind in der Schweiz sowie, in Form von American Depositary Shares (CS), in New York kotiert. Weitere Informationen über die Credit Suisse finden Sie unter www.credit‐suisse.com.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de