Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.01.2008
Werbung

Vontobel Asset Management AG – Rating der Fonds-Vermögensverwaltung

TELOS vergibt erstes qualitatives Rating für die Expertise im Bereich Fonds-Vermögensverwaltung von Vontobel AM mit der Note „AA+“ (sehr gut)

Wiesbaden, Januar 2008. Vontobel AM hat als erste Investmentgesellschaft ihren Bereich Fonds-Vermögensverwaltung einer qualitativen Bewertung durch die Ratingagentur TELOS GmbH, Wiesbaden, unterzogen.

Im Mittelpunkt des Ratings steht die Konstruktion von fondsbasierten Vermögensverwaltungen und Dachfondskonzepten auf Basis verschiedener Anlagestrategien, die nach Anlageziel und Risikoprofilen differieren. Untersuchungsgegenstand des Ratings sind dabei alle Bereiche von Vontobel AM, die sowohl im Hinblick auf die „Portfoliokonstruktion“ wie auch auf den Bereich „Marketing &

Vertrieb“ für die Fonds–Vermögensverwaltung von Bedeutung sind. Dazu gehört auch die in Frankfurt a.M. angesiedelte und für den deutschen Markt zuständige  iederlassung Vontobel Europe S.A.. Zielgruppe des Produktangebotes und damit auch der deutschen Niederlassung sind u.a. Finanzintermediäre sowie Kooperationspartner. Zu den wichtigsten Kooperationspartnern der Vontobel AM gehören u.a. die Postbank Finanzberatung AG sowie die Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG.

Die Produktpalette, die kundenspezifisch definierte Anlagestrategien umfasst, sind auf die Bedürfnisse der Kooperationspartner hin individuell anpaßbar.

Der Prozess der Portfoliokonstruktion zeichnet sich durch einen teamorientierten Ansatz aus. Die Fonds-Vermögensverwaltung ist Teil des einheitlichen Anlageprozesses von Vontobel, der für die verschiedenen Kundengruppen (institutionelle Anleger, private Anleger, Fondskundschaft) individuelle, strukturierte und transparente Lösungen ermöglicht. Die Fonds-Vermögensverwaltungsmandate von Vontobel sind deshalb das Ergebnis einer professionellen und engen Zusammenarbeit der verschiedenen für den Investmentprozess verantwortlichen Abteilungen.

Bevor es zur konkreten Auswahl von Zielfonds kommt, unterzieht Vontobel AM die Märkte sowie die daraus resultierenden möglichen Auswirkungen auf die verschiedenen Assetklassen einer intensiven makroökonomischen Analyse. Mit Hilfe eines Multi- Faktoren-Modells werden sowohl aus globaler Sicht wie auch auf Unternehmensebene Marktprognosen und Gewinnpotentiale ermittelt. Diese Erkenntnisse werden in regelmäßigen Abständen auf ihre Werthaltigkeit hin überprüft. Das Ergebnis dieser laufenden Analysen fließt in die taktische Asset Allocation der Fonds- Vermögensverwaltungsmandate ein.

Auch die eigentliche Auswahl der Zielfonds, mit denen die Asset Allocation umgesetzt wird, folgt einer klar strukturierten Vorgehensweise. Der Selektionsprozess umfasst quantitative und qualitative Elemente. Während auf der quantitativen Seite vor allem Risiko- und Ertragszahlen der Fonds im Vordergrund stehen, sind dies auf der qualitativen Ebene nicht direkt messbare Faktoren, die sich beispielsweise auf die Qualität des Fondsmanagements und die Fondsgesellschaft beziehen. Die qualitativen Faktoren sind allerdings genau so wichtig wie die quantitativen.



Frau Marloh Antje
Senior Analyst
Tel.: +49-611-9742-116
E-Mail: antje.marloh@telos-rating.de

TELOS GmbH
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden
Deutschland
www.telos-rating.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de