Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.09.2009
Werbung

Vorgezogene statt aufgestaute Nachfrage

In der Anlage erhalten Sie den aktuellen Kommentar des Chefökonomen David Karsboel von Saxo Bank. Er analysiert die aktuelle Aktienrallye und die damit verbundene Nachfrage nach Konsumgütern. Nach seiner Meinung, wird der Konsumrausch der vergangenen Jahre so nicht weiter geführt werden können. Seine Begründung hierfür in der Kurzfassung:

"Wir haben viel von der künftigen Nachfrage vorgezogen und so die Wirtschaft um 10 bis 30 Prozent aufgebläht. Für viele Einkaufszentren, Finanzintermediäre und Verkäufer von Geländewagen dürfte nun keine unmittelbare Nachfrage mehr vorhanden sein. Deshalb dürften auch die stimulierenden Maßnahmen der Zentralbanken nicht mehr so wirken wie anno 1982. Ein Signal dafür ist die sinkende Kreditvergabe der Banken. Statt konsumiert wird gespart und entschuldet. Dies ist auch gut so. Denn eine Konsumquote von 70 Prozent oder mehr macht uns ja nicht reicher. Nur eine steigende Sparquote kann die Kapitalbasis und damit Produktion und Wirtschaftswachstum nachhaltig ankurbeln. In den kommenden Jahren wird die Wirtschaft in den westlichen Ländern vermehrt von den Investmentaktivitäten angetrieben werden. Unternehmen, die sehr stark vom Konsum abhängen, werden dementsprechend schlechter performen."

Bitte entnehmen Sie den ausführlichen Kommentar von David Karsboel dem beigefügten Dokument. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.



Frau Tanja Klatt
Tel.: 069-133896-13
E-Mail: tk@stockheim-media.com

Saxo Bank
Philip Heymans Allé 15
2900 Hellerup
Dänemark
http://de.saxobank.com/de/Pages/default.aspx

Download

Saxo_Research_Note_030909.pdf (341,96 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de