Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.07.2011
Werbung

Vorsicht vor Langfingern in der Urlaubszeit

Urlaub – das heißt Entspannung und Erholung. Doch auch die Urlaubszeit kann durch einen Einbruch in die eigenen vier Wände zum Fiasko werden. Während Deutschland insgesamt immer sicherer wird, steigt die Zahl der Einbrüche und Einbruchsversuche in den letzten Jahren an. Dabei reichen oft schon simple Maßnahmen aus, um einen Einbruchsversuch ins eigene Heim abzuwenden.

Eine Drittelmilliarde Euro – das ist die Schadenssumme, die 2010 alleine in Deutschland durch Einbrüche verursacht wurde. Wie aus der Polizeilichen Kriminalstatistik hervorgeht, gab es 2010 genau 121.347 gemeldete Wohnungseinbruchdiebstähle. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl damit um mehr als 7.500 Fälle. Besonders in der Sommerzeit schlagen Langfinger verstärkt zu, wenn die Bewohner gerade im Urlaub sind.

Einbrecher bevorzugen zwar schlecht gesicherte Parterrefenster, aber auch Türen mit veralteter Schließtechnik erlauben es ihnen, in kürzester Zeit in Häuser und Wohnungen einzudringen. Wer glaubt, Einbrecher kämen nur nach Einbruch der Dämmerung sowie in den dunklen Jahreszeiten, der irrt: Mehr als 51.000 der Einbrüche wurden bei helllichtem Tag begangen.

Mehr als ein Drittel aller Einbruchversuche jedoch scheitern, dank gut gesicherter Häuser und Wohnungen. Klar ist: Absolute Sicherheit gibt es nicht. Jedes Schloss ist mit genügend Zeit und technischen Mitteln überwindbar. Zeit aber ist kostbar – braucht der Einbrecher zu lange, um Tür oder Fenster zu überwinden, dann steigt die Chance, dass er bemerkt wird. Viele Verbrecher scheuen dieses Risiko.

„Schon die Investition in ein modernes Einsteckschloss mit gehärtetem Riegel kann einen riesigen Unterschied machen. Wichtig dabei ist, dass der Schließzylinder möglichst so tief versenkt ist, dass er einem Einbrecher keine Angriffsfläche bietet, ihn mit einer Zange herauszudrehen“, so Andrea Martin von HDIGerling Firmen und Privat. „Auch an den Schließblechen sollte man nicht sparen. Das beste Schloss hilft nichts, wenn der Rahmen nicht hält.“

Technische Sicherungen sind aber nur die eine Seite. Umsichtiges und aufmerksames Verhalten sind ebenso notwendig: Denn das beste Schloss hilft nichts, wenn die Tür nicht abgesperrt ist. Darüber hinaus bietet die Hausratversicherung von HDI-Gerling abdeckenden Schutz im Schadenfall: In dem maßgeschneiderten Tarif wird der Hausrat auf Basis der Wohnfläche der Wohnung oder des Hauses versichert und im Schadenfall für alle in Gebrauch befindlichen Sachen der Neuwert ersetzt.

Mehr Informationen zu der Hausratversicherung von HDI-Gerling finden Sie unter www.hdi-gerling.de



Kommunikation
Herr Andreas Ahrenbeck
Tel.: +49 (0) 511 645-4746
E-Mail: andreas.ahrenbeck@hdi-gerling.de

HDI-Gerling Firmen und Privatversicherung AG
Riethorst 2
30659 Hannover
www.hdi-gerling.de

Die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG bietet Sachversicherungslösungen für Privatkunden und Firmenkunden. Dabei reicht die Angebotspalette von Kfz-Versicherungen über private Haftpflicht- und Hausratversicherungen bis hin zu Komplettlösungen für kleine und mittlere Unternehmen und speziellen, berufsbezogenen Lösungen für freie Berufe. Auf den Beratungs- und Serviceanspruch von Versicherungskunden geht HDI-Gerling Firmen und Privat deutschlandweit mit einer eigenen Ausschließlichkeitsorganisation sowie kooperierenden Versicherungsmaklern ein.

HDI-Gerling Firmen und Privat gehört zum Talanx-Konzern, der nach Prämieneinnahmen drittgrößten deutschen und elftgrößten europäischen Versicherungsgruppe.

Mehr Informationen finden Sie unter www.hdi-gerling.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de