Informationen und Wissen fr die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.10.2014
Werbung

Vorstandssprecher Rdiger R. Burchardi in den Ruhestand verabschiedet

September 2014 wurde Rüdiger R. Burchardi, Sprecher des Vorstands der Dialog Lebensversicherungs-AG, im festlichen Ambiente des Kleinen Goldenen Saals in Augsburg in den Ruhestand verabschiedet. Rund 120 Gäste waren gekommen, um einem Mann ihre Reverenz zu erweisen, der wie kaum ein zweiter die deutsche und österreichische Versicherungswirtschaft über fast ein halbes Jahrhundert geprägt hat. Neben den Vorständen der Generali Deutschland Holding AG waren die Vorstandsvorsitzenden aller deutschen Generali-Gesellschaften erschienen, die heutigen und die ehemaligen Vorstände der Dialog Lebensversicherung, Kollegen aus der Versicherungswirtschaft, Berater, die leitenden Mitarbeiter der Dialog, alle Mitarbeiter aus Burchardis Ressort, der Betriebsrat der Dialog, eine große Zahl von Vertriebspartnern aus Deutschland und Österreich sowie die Presse aus beiden Ländern. Musikalisch wurde die Veranstaltung von dem Streichquartett Mozartstadt Augsburg untermalt, durch das Programm führte die Chefredakteurin des Anleger-Magazins Mein Geld, Isabelle Hägewald.

Die Laudatio auf den scheidenden Vorstandssprecher hielt Dr. Torsten Utecht, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Dialog Lebensversicherungs-AG und Finanzvorstand der Generali Deutschland Holding AG. Für die Vorstandskollegen sprach Dr. Christoph Ebert, Mitglied des Vorstands der Dialog Lebensversicherungs-AG und Chefsyndikus der Generali Deutschland Holding AG. Für die Mitarbeiter von Burchardis Ressort sprach Hartwig Haas, Leiter Vertrieb und Marketing der Dialog. Für die Vertriebsdirektoren der Dialog sprach Helmut Karner, Direktor für Österreich. Für die österreichischen Makler sprach Kommerzialrat Wolfgang K. Göltl, Präsident des Fachverbands Finanzdienstleister bei der Wirtschaftskammer Wien. Für den Betriebsrat der Dialog sprach dessen Vorsitzender, Frank Hoffmann. Als langjähriger Freund und Geschäftspartner Burchardis sprach Götz Wenker von der Götz Wenker Consulting, ehemaliger Vorsitzender der Geschäftsführung der Swiss Life Select Deutschland. Mit einer Dankesrede und bewegenden Abschiedsworten beschloss Rüdiger R. Burchardi die Reihe der Redner. Mit einem festlichen Essen und vielen Gesprächen klang die Veranstaltung aus.

Aus den vielen Reden wurden Lebenslauf und Lebensleistung des scheidenden Vorstandssprechers deutlich. Geboren 1948 in Karlshafen an der Weser, begann er nach der Ausbildung zum Versicherungskaufmann seine Karriere bei der DKV, zunächst im Innendienst, dann im Außendienst, wo er nach mehreren Leitungsaufgaben zuletzt die Niederlassung für Nordrhein-Westfalen leitete. 1995 wurde er in die Vorstände der Landeskrankenhilfe / LHH in Lüneburg mit der Verantwortung für Vertrieb/Marketing und Betrieb berufen. 1997 wechselte Rüdiger Burchardi in die Generali Deutschland Gruppe. Bei der Volksfürsorge übernahm er die Leitung der Direktion für das Rheinland. 2003 wurde er zum Vorstand für Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei der Dialog Lebensversicherung berufen, der er über elf Jahre bis heute treu geblieben ist. Im Jahr 2013 erfolgte seine Ernennung zum Sprecher des Vorstands.

Burchardi entwickelte die Dialog von einem reinen Risikolebensversicherer zu einem Spezialversicherer für biometrische Risiken und setzte dabei auf ausschließliche Maklerorientierung. Er baute eine schlagkräftige Vertriebs- und Marketingorganisation auf und richtete zur flächendeckenden Betreuung der Vertriebspartner fünf Vertriebsdirektionen in Deutschland und Österreich ein. In seiner Verantwortung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit setzte er besondere Akzente im Außenauftritt der Dialog, die dank einer starken Präsenz in den Medien über einen hohen Bekanntheitsgrad und eine entsprechende Reputation verfügt.

In den elf Jahren seines Wirkens in Augsburg konnte Rüdiger Burchardi den Markterfolg der Dialog maßgeblich steigern. Die Beitragseinnahmen verdoppelten sich seit 2003, der Marktanteil im Hauptgeschäftsfeld Risikoversicherung stieg von 2,3 % auf 8,2 %. So ist die Dialog heute ein wichtiger und respektierter Mitspieler im deutschen und österreichischen Versicherungsmarkt.

Auch die Stadt Augsburg profitiert von der positiven Entwicklung der Dialog. Neue, hochqualifizierte Arbeitsplätze wurden geschaffen, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fühlen sich als Teil der Stadt. Den Kämmerer erfreuen steigende Gewerbesteuer- und Einkommensteuereinnahmen. Diverse Ausstellungen, die die Dialog unter dem Motto „Kunst am Arbeitsplatz“ veranstaltete, fanden in der Kulturszene breite Beachtung.

Nach seiner Pensionierung will sich Burchardi erst einmal entspannen. Er wird viel mehr Zeit für seine Frau und Tochter haben und sich verstärkt seinen sportlichen Hobbys – Golfen, Wandern und Radfahren – widmen. Seinem Nachfolger Oliver Brüß wünscht er eine glückliche Hand in der Führung der Dialog-Geschäfte.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Tel.: +497761/2710
Fax: +497761/936620
E-Mail: presse@dialog-leben.de

Dialog Lebensversicherungs-AG
Halderstraße 29
86150 Augsburg
www.dialog-leben.de


Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist  d e r  Spezialversicherer für biometrische Risiken. Die Hauptproduktplattformen sind Risikolebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Erwerbsunfähigkeitsversicherungen und  Pflegerentenversicherungen. Von den führenden Analysehäusern werden die Produkte mit Bestnoten bewertet, der Service wird in Wettbewerben immer wieder ausgezeichnet. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt; bei Umfragen wird es regelmäßig auf Platz 1 als wichtigster Geschäftspartner gesetzt.




Rdiger R. Burchardi

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie tglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualitt / 2.Platz Entscheidungsrelevanz fr Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de