Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.09.2010
Werbung

VuV begrüßt verschärfte Pflichten für freie Finanzvermittler

- Geplanter Gesetzentwurf ist erster Schritt zum verbesserten Anlegerschutz - VuV empfiehlt Einführung von branchenweiten Verhaltensregeln

Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) hält den geplanten Gesetzentwurf zur Reform des Grauen Kapitalmarktes für einen weiteren, wichtigen  Schritt hin zum verbesserten Anlegerschutz. Langfristig müsse eine dauerhafte Überwachung der freien Finanzvermittler durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) angestrebt werden.

Nach dem Gesetzentwurf müssen alle freien Finanzvermittler künftig eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen, ausführliche Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten erfüllen sowie einen Sachkundenachweis erbringen.

„Anleger vertrauen auf die Expertise ihres Finanzberaters – dieses Vertrauen muss auch durch die Einhaltung formaler Anforderungen geschützt werden. Über die geplanten gesetzlichen Anforderungen hinaus muss es jetzt im eigenen Interesse der freien Finanzvermittler sein, branchenweite Verhaltensregeln für eine seriöse Finanzberatung zu definieren“, empfiehlt Günter T. Schlösser, Vorstandsvorsitzender des VuV. So verpflichten sich beispielsweise die Mitglieder des VuV zur Einhaltung eines Ehrenkodexes, um einen überdurchschnittlichen Qualitätsstandard in der Beratung und Vermögensverwaltung für ihre Kunden sicherzustellen.

VuV - Verband unabhängiger Vermögensverwalter
Deutschland e.V.
Deutschherrnufer 41
60594 Frankfurt am Main
Deutschland
www.vuv.de

Über den Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.
Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) versteht sich als Interessenvertretung bankenunabhängiger Finanzportfolioverwalter. Ein zentrales Anliegen des VuV ist es, dazu beizutragen, unabhängige Vermögensverwalter als wichtige Partner am Kapitalmarkt zu etablieren, den Kontakt und den Austausch unter den Mitgliedern und zur Öffentlichkeit zu stärken sowie das Branchenbewusstsein zu festigen. Dem 1997 gegründeten Verband gehören derzeit über 200 Mitglieder bzw. rund die Hälfte aller unabhängigen Finanzportfolioverwalter mit einem Gesamtvolumen der Assets under Management von derzeit rund 55 Milliarden Euro an.

Weitere Informationen zum Verband sowie ein vollständiges Verzeichnis seiner Mitglieder finden Sie unter www.vuv.de.



Frau Annette Matzke
Tel.: +49(0)221-420 75-24
E-Mail: am@stockheim-media.com

Stockheim Media GmbH
Breite Straße 80-90
50667 Köln
Deutschland
www.stockheim-media.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de