Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.06.2006
Werbung

WÜBA mit neuem Unfalltarif: Frauen, Kinder und Familien im Fokus

Frauen sind risikobewusster als Männer. Warum sollen sie also genauso viel für ihre Unfallversicherung zahlen wie Männer? Die Württembergische und Badische Versicherung (WÜBA), Heilbronn, setzt mit ihrem neuen Unfalltarif AKTIV jetzt durch weitere Tarifdifferenzierung und einer stärkeren Berücksichtigung des Alters als zusätzlichem Tarifmerkmal auf mehr Gerechtigkeit. Mit „Lady Secure Active“ und „Family Secure Active“ bietet sie vor allem für Frauen und Familien besonders preiswerten und leistungsstarken Versicherungsschutz.

Die Altersklassifizierung ist zwar ein am Markt bekanntes, aber noch weitgehend unberücksichtigtes Tarifmerkmal. Im neuen Unfalltarif AKTIV der WÜBA führt die Einführung von Altersgruppen zu einer Senkung der Beiträge für Frauen und Kinder um bis zu 40 Prozent. Damit gestaltet sich auch die Familienunfallversicherung noch attraktiver.

Bereits bisher bot die WÜBA einen eigenen günstigen Frauentarif an. Jetzt geht der Versicherer noch ein Stück weiter. In Altersklassen aufgeteilt gibt es nun bei der WÜBA zwei Frauentarife. Mit dem Tarif „Junge Frauen“ für das Alter von 16 bis 24 Jahren berücksichtigt sie den besonders guten Risikoverlauf in dieser Altersgruppe und bietet Versicherungsschutz auf Beitragsniveau des bisherigen Kindertarifes. Der mit Alter 25 beginnende Frauentarif liegt wiederum deutlich unter den Beitragssätzen für Männer.

Der neue Unfalltarif der WÜBA basiert auf einem umfangreichen und leistungsstarken Bedingungswerk. Dieses baut auf sehr erfolgreiche, mehrfach ausgezeichnete Vorgängerprodukte auf und wurde entsprechend weiterentwickelt. Die bereits vielfältigen Progressions- und Mehrleistungsmodelle werden ab sofort durch die Progression 350 Prozent ergänzt.



Pressesprecherin / Abteilung Kommunikation
Frau Susanne Widow-Crecelius
Tel.: 07131/186-593
Fax: 07131/186-483
E-Mail: Susanne.Widow-Crecelius@wueba.de

Wuerttembergische und Badische Versicherungs-Aktiengesellschaft (WÜBA)
Karlstr. 68-72
74076 74076 Heilbronn
Deutschland
http://www.wueba.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de