dvb-Pressespiegel

Werbung
18.02.2010 - dvb-Presseservice

WWK erzielt erneut Bestnote “ausgezeichnet (5 Sterne)” beim Morgen & Morgen BU Rating

Die von der WWK Lebensversicherung a. G. angebotene „WWK Berufsunfähigkeits- versicherung Komfort“ (SBU Komfort/ BUZ-Komfort) erzielte beim Morgen & Morgen BU-Rating 2010 erneut die Bestbewertung „ausgezeichnet (5-Sterne)“.

Das Morgen & Morgen-Rating setzt sich aus vier Teilratings zusammen: BU-Beding­ungen, BU-Kompetenz, BU-Solidität und BU-Antragsfragen. Dabei fließen die Teiler- gebnisse mit unterschiedlicher Gewichtung in das Gesamtergebnis ein.

Rainer Gebhart, Vertriebsvorstand der WWK Versicherungsgruppe, zeigte sich zufrieden: „Die wiederholte Auszeichnung unseres Produktes stützt unsere Auffassung, für den Versicherungsschutz gegen den Verlust der Arbeitskraft eine der ersten Adressen am Markt zu sein.“

Mit der modular aufgebauten Produktlinie WWK BioRisk bietet die WWK seit 2007 eine neue Qualität an Versicherungsschutz. Je nach Vorsorgementalität und vorhandenem Budget kann aus vier Vorsorgevarianten gewählt werden. Mit Ausnahme der Berufsun- fähigkeitsversicherung Basis besteht bei den selbstständigen BioRisk-Versicherungen die Möglichkeit, durch die Produktvariante Complete den Versicherungsschutz auch mit der Option auf eine lebenslange Altersrente abzuschließen.

Bei der Prämiengestaltung für die Berufsunfähigkeitsvorsorge bei der Berufsgruppe „Akademiker mit überwiegender Bürotätigkeit“ hat sich die WWK an der Spitze der Serviceversicherer am deutschen Versicherungsmarkt positioniert. So muss ein Diplom-Kaufmann der überwiegend im Büro tätig ist für eine monatliche Rente von 1.000 € beim Überschusssystem Sofortverrechnung in der Berufsunfähigkeitsversicherung Komfort lediglich einen Monatsbeitrag von 34,33 € aufwenden (Eintrittsalter 35 Jahre, Endalter 65 Jahre, Versicherungsbeginn 01.02.2010).

Der Schutz vor dem Verlust der Arbeitskraft wird nach Einschätzung der WWK immer wichtiger. Jeder vierte Bundesbürger scheidet mittlerweile aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Erwerbsleben aus. Die gesetzlichen Rentenkassen bieten in solch einem Fall nur unzureichenden Schutz, da sich der Staat aus der Absicherung der Arbeitskraft weitgehend zurückgezogen hat. Jeder Berufstätige, der auf sein Gehalt an­gewiesen ist, sollte sich daher zusätzlich privat absichern.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von circa 928 Millionen Euro (vorläufige Zahlen 2009) zu den größten 30 Lebensversicherungen in Deutschland. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist das Unternehmen einer der substanz- und eigen­kapitalstärksten deutschen Versicherer.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Thomas Emlinger
Tel.: (089) 5114-3531
Fax: (089) 5114-2698
E-Mail: Thomas.Emlinger@wwk.de

WWK Versicherungen
Marsstraße 37
80335 München
www.wwk.de




dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de