Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.05.2010
Werbung

Warum nicht einfach? TA Triumph-Adler überzeugt mit handfesten Ergebnissen im Dokumenten-Workflow

Dokumenten-Management gehört in kaum einer IT-Abteilung zu den Kernkompetenzen. So verfügen rund ein Drittel der deutschen Unternehmen über keine geeignete Lösung zur effizienten Bearbeitung ihrer Dokumente. Viele vergessen: Was traditionell gewachsen ist, kann schnell zum Kostenfresser werden. TA Triumph-Adler, der Spezialist im Document Business, bietet handfeste Konzepte, mit denen sich Unternehmen auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren können. Allein beim Faxen, Drucken und Kopieren von Dokumenten sind so Kosteneinsparungen von bis zu 20 Prozent möglich. WEIS INDUSTRIES® GmbH & Co KG, einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Filtration, Automation, Facility und Services, zählt zu den jüngsten Kunden, deren Bürosysteme TA Triumph-Adler betreut.

Moderne Druck-, Kopier- und Multifunktionssysteme sind ein wichtiger Hebel für Effizienz im Büro. Genau hier setzt das Nürnberger Unternehmen TA Triumph-Adler an. Der Spezialist im Document Business hilft seinen Kunden, dieses Potential aufs Beste auszuschöpfen und bietet umfassende Lösungen rund um das Management von Dokumenten an. Mit dem firmeneigenen Beratungs- und Analysekonzept TOM (Total Output Management) analysiert und realisiert TA Triumph-Adler bei Unternehmen die gesamte IT-Infrastruktur und erstellt ein individuelles Konzept für einen reibungslosen und kostengünstigen Ablauf des Dokumenten-Managements.

Überzeugt hat damit TA Triumph-Adler auch die Unternehmensgruppe WEIS INDUSTRIES® GmbH & Co KG mit Sitz in Waiblingen. Hier sorgen die Document Consultants der TA Triumph-Adler Baden-Württemberg GmbH unter Berücksichtigung der vorhandenen IT-Infrastruktur beim Kunden für ein einheitliches Dokumenten-Management. Ausgangspunkt war ein erfolgreicher Test-Roll-Out bei einer der Tochtergesellschaften, der LTG AEROB® Air Engineering GmbH. Die Ergebnisse bildeten die Basis für eine Drucklösung, die passgenau auf die Anforderungen zugeschnitten ist und bei der Muttergesellschaft WEIS INDUSTRIES® großes Interesse weckte. Nach 12-monatiger Probezeit wurde das Dokumenten-Management auf die weiteren Tochtergesellschaften der Firmengruppe ausgeweitet.

Der TOM-Vertrag, den WEIS INDUSTRIES® mit TA Triumph-Adler abgeschlossen hat, bietet dem Unternehmen viele Vorteile: Da die Unternehmensgruppe die Bürosysteme nicht gekauft, sondern gemietet hat, findet z.B. keine Kapitalbindung statt. Die Mietkosten sind in dem monatlichen Seitenvolumen enthalten, für das der Kunde einen festen Seitenpreis zahlt. Eine Besonderheit: Die Seitenpreise werden direkt mit den einzelnen Tochterunternehmen abgerechnet. Jedes der TA-Systeme verfügt über eine Accounting-Box, die an eine definierte Person im Unternehmen oder direkt an den Servicemitarbeiter von TA Triumph-Adler meldet, wenn der Toner oder das Papier ausgehen. "Entscheidend für die langfristige Partnerschaft mit TA Triumph-Adler war auch die große Flexibilität der Lösung. So wird etwa unsere Systemlandschaft, die wir komplett auf farbig drucken umgestellt haben, während der Vertragslaufzeit technisch stets auf dem neuesten Stand gehalten", erklärt Gianluigi Porco, veran twortlicher Einkäufer der WEIS INDUSTRIES® GmbH & Co. KG.



Leiter Unternehmenskommunikation & PR
Herr Karl Rainer Thiel

Tel.: +49 (0)911 / 6898-351
Fax:
E-Mail: krt@ta.ag


Frau Jasmin Tortop

Tel.: +49 (0) 6 21/ 3 38 40 -993
Fax:
E-Mail: j.tortop@trio-group.de

TA Triumph-Adler AG
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
Deutschland
http://www.triumph-adler.de

Über die TA Triumph-Adler AG:

Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 200.000 installierten Systemen bei mehr als 35.000 zufriedenen Endkunden und mit 114 Jahren Erfahrung im "Document-Business" ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 450 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 12 rechtlich selbständige s.g. "Solution Center" (GmbH's) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM "Total Output Management"; Software = DIDO "Digital Document Organisation"). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit 1.499 Mitarbeitern (davon 150 Auszubildende) einen Umsatz von 358,2 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung "Triumph für Kinder" (Kto.: 5260500, BLZ: 76040061) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg. TA Triumph-Adler und KYOCERA MITA Corporation Japan: Partner in Technologie und Umwelt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de