Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.07.2010
Werbung

Wechsel im Aufsichtsrat der OVB Holding AG und der OVB Vermögensberatung AG

- Michael Johnigk neuer Aufsichtsratsvorsitzender - Dr. Frank Grund und Jan De Meulder ziehen in den Aufsichtsrat ein

In der heutigen konstituierenden Aufsichtsratssitzung der OVB Holding AG wurde Michael Johnigk, Mitglied des Konzernvorstands der SIGNAL IDUNA Gruppe, zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der OVB Holding AG gewählt.

Neu im Gremium sind Dr. Frank Grund und Jan De Meulder, die durch Beschluss des Amtsgerichts Köln vom 29. Juni 2010 mit sofortiger Wirkung in den Aufsichtsrat der OVB Holding AG bestellt worden waren. Mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung der OVB Holding AG am 11. Juni 2010 hatten Wolfgang Fauter und Marlies Hirschberg-Tafel ihre Aufsichtsratsmandate niedergelegt. Die ausgeschiedenen Mitglieder gehörten dem Gremium seit der Umwandlung zur Aktiengesellschaft im Dezember 2000 an. Die Veränderungen im Aufsichtsrat stehen im Zusammenhang mit der Neuordnung der Beteiligungsverhältnisse an der OVB.

Der Jurist Dr. Frank Grund ist Vorsitzender des Vorstands der Basler Versicherungen, der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG und der Deutscher Ring Sachversicherungs-AG. Der belgische Versicherungsmathematiker Jan De Meulder ist Leiter des Konzernbereichs International in der Konzernleitung der Baloise Group.

Lesen Sie hierzu mehr unter http://www.ovb.ag/PublicRelations/Pressemitteilungen/Archiv2010/Pressemitteilung08072010.aspx



Investor Relations
Frau Brigitte Bonifer

Tel.: 0221 / 2015-288
Fax: 0221 / 2015-325
E-Mail: bbonifer@ovb.de


Frau Anette Tepel

Tel.: 0221 / 42075-38
Fax: 0221 / 42075-59
E-Mail: at@stockheim-media.com

OVB Holding AG
Heumarkt 1
50667 Köln
www.ovb.de

Über den OVB Konzern

Der OVB Konzern mit Sitz der Holding in Köln ist einer der führenden europäischen Finanzvertriebe. Seit Gründung der OVB Vermögensberatung AG im Jahr 1970 in Deutschland steht die kundenorientierte Beratung privater Haushalte hinsichtlich Vermögensschutz, Vermögensauf- und -ausbau, Altersvorsorge und Immobilienerwerb im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit der OVB. Derzeit berät die OVB europaweit rund 2,8 Mio. Kunden und arbeitet mit über 100 renommierten Produktpartnern zusammen. Die OVB ist aktuell in insgesamt 14 Ländern aktiv, wobei gut 4.400 hauptberufliche Finanzberater für den Konzern tätig sind. 2009 erwirtschaftete die OVB Holding AG mit ihren Tochtergesellschaften Gesamtvertriebsprovisionen in Höhe von 201,6 Mio. Euro sowie ein EBIT von 9,6 Mio. Euro. Die Aktie der OVB Holding AG ist seit Juli 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard, ISIN DE0006286560) notiert.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de