Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.10.2007
Werbung

Wechslerzeit adé - Zurich Connect mit monatlich kündbaren Kfz-Versicherungen

Oktober 2007 ­– Pünktlich zum letzten Quartal des Jahres stellen nach Angaben von Marktforscher Psychonomics mehrere Millionen Autofahrer ihre Kfz-Police auf den Prüfstand. Da 99 Prozent der Kfz-Versicherungen vom 1. Januar eines Jahres über eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr laufen und meist eine Kündigungsfrist von einem Monat gilt, ist der 30.11. für wechselwillige Autofahrer der entscheidende Stichtag, zu dem die Kündigung vorliegen muss. Danach ist man durch die Mindestvertragsdauer wieder für ein ganzes Jahr an seine Versicherung gebunden. Mit dem Direktversicherungsangebot Zurich Connect dagegen ist in Deutschland eine Kfz-Versiche­rung auf dem Markt, die monatliche Kündi­gungen akzeptiert und auf eine lange Mindestvertragsdauer verzichtet. Kündigungen sind daher unter Einhaltung einer monatlichen Frist jederzeit zum Monatsende möglich.

„Hintergrund der neuen flexiblen Kündigungs­fristen ist der Gedanke,  unsere Kunden nicht mit starren Kündigungs­fristen, sondern mit Qualität und einem guten Preis-Leistungsverhältnis zu überzeugen und so eine langfristige Kundenbeziehung aufzubauen“, erläutert Norbert Wulff, Vorstand Direktkunden der Zurich Gruppe Deutschland. „Wir glauben, dass den Kunden mehr Flexibilität bei Versicherungsverträgen wichtig ist und sie dies auch einfordern. Umso mehr freuen wir uns, dass wir den Versicherten als erster Anbieter diese neue Flexibilität bieten können“, so Wulff weiter.

Versicherte profitieren darüber hinaus von einem konkur­renzfähigen Preis-Leistungsverhältnis. „Da Zurich Connect zum einen mit dem Modell der effizienten Direktversicherung arbeitet und zum anderen eine europaweite Plattform ist, können wir Synergien nutzen und gegenüber unseren Wettbewerbern Kostenvorteile erzielen, die wir an unsere Kunden weitergeben“, erläutert Wulff.  Mit einem einfach nachvollziehbaren Bonus­programm können Versicherte ihre Beiträge außerdem aktiv senken. Je niedriger die Anzahl der Schäden, je mehr Policen abgeschlossen werden und je länger man Kunde ist, desto geringer werden die Versicherungs­beiträge. Neben Kfz-Versicherungen bietet Zurich Connect ebenfalls preisgünstige Hausrat- und Privathaftpflichtversicherungen an. Auch für diese gilt eine monatliche Kündigungsfrist.

Über das eigene Kundenkonto kann der Kunde jederzeit seine Verträge im Internet einsehen und verwalten.

Zurich Connect im Internet oder per Telefon

Unter www.zurich-connect.de oder per Telefon: 0180-2 888 333 000  (6 Cent/Anruf Festnetz der T-Com, Mobilfunkpreise abweichend) können Angebote eingeholt und Versicherungen abge­schlossen werden.



Pressestelle
Frau Ute Kapper
Tel.: +49 (0)69 7115 2347
E-Mail: media@zurich-connect.de

Zurich Connect
Postfach 200101
60605 Frankfurt
http://www.zurich-connect.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de