dvb-Pressespiegel

Werbung
15.12.2009 - dvb-Presseservice

Weihnachtsspende der LBS Bremen

Eine besondere Weihnachtsfreude hat die LBS Landesbausparkasse Bremen AG in diesem Jahr der Roland zu Bremen Oberschule an der Flämischen Straße im Stadtteil Huchting bereitet. Horst Brüning, Vorstandsvorsitzender der LBS Bremen, und Andrea Horeis, Leiterin Kommunikation und Marketing der LBS Bremen, überreichten dem Schulleiter Hans-Dieter Kliemann und seinem Stellvertreter Wolfgang Haase eine Weihnachtsspende in Höhe von 3.000 Euro. Mit Hilfe der Spende wird Kindern aus bedürftigen Familien in der Schule ein kostenloses Frühstück angeboten. Für die weihnachtliche Spendenaktion verzichtet die LBS Bremen auf die Produktion und Verteilung von Kalendern. 

„Mit unserer Weihnachtsspende wollen wir einen Beitrag zum Wohlbefinden der Schulkinder aus benachteiligten Familien in Bremen leisten. Ein regelmäßiges Frühstück ist sehr wichtig für die Leistungsfähigkeit und Konzentration in der Schule. Das hat auch unsere aktuelle Studie „LBS-Kinderbarometer“ ergeben“, so LBS-Chef Horst Brüning. „Wir freuen uns, dass wir uns auf diesem Weg für die Kinder und Jugendlichen in Bremen einsetzen können.“



Frau Andrea Horeis
Kommunikation und Marketing
Tel.: 0421-179 3986
E-Mail: andrea.horeis@lbs-bremen.de

LBS Landesbausparkasse Bremen AG
Am Brill 1- 3
28195 Bremen
www.lbs-bremen.de



Eine Weihnachtsspende in Höhe von 3.000 Euro überreichten Horst Brüning (Vorstandsvorsitzender) und Andrea Horeis (Lei-terin Kommunikation und Marketing) von der LBS Bremen an Schulleiter Hans-Dieter Kliemann und Wolfgang Haase von der Roland zu Bremen Oberschule. (v.l.n.r.: Hans-Dieter Kliemann, Horst Brüning, Andrea Horeis, Wolfgang Haase) Foto: LBS

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de