Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.02.2008
Werbung

Wer wagt, gewinnt

Wer es Anfang 2007 wagte, in Aktienfonds der Emerging Markets zu investieren, konnte sich Ende des Jahres über einen ansehnlichen Gewinn freuen. Aktienfonds, die in aufstrebende Schwellenländer wie Brasilien, Russland, Indien, China u.a. investierten, gewannen in einem Jahr 32,2 Prozent. Fonds mit Engagement im fernen Osten, ohne Einbeziehung des japanischen Marktes, stiegen um 26 Prozent. Osteuropäische Fonds erreichten ein Plus von 18,7 Prozent. Sehr gut abgeschnitten haben auch deutsche Aktienfonds, die mit einem Anstieg von 16 Prozent den Durchschnitt der Euro-Länder und der internationalen Fonds hinter sich ließen. Die Verlierer des Jahres 2007 finden sich bei nordamerikanischen und japanischen Aktienfonds, die 2,2 Prozent bzw. 18,2 Prozent einbüßten.



Frau Uta Schaller
Tel.: 0228 920-12104
Fax: 0228 920-12198
E-Mail: presse@postbank.de

Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126
53113 Bonn
http://www.postbank.de/

Download

dia2_08_solo.pdf (104,6 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de