Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.10.2010
Werbung

Wie kommt man auf die Idee, eine Versicherung zu gründen?

- Gothaer engagiert sich seit 1946 am Standort Köln - Zum 190-jährigen Firmenjubiläum wird die sonst nicht öffentliche Sammlung zur Versicherungsgeschichte gezeigt - „Produkt Versicherung greifbar machen“

Die  Gothaer Versicherung nimmt in diesem Jahr erstmals  als  Station  an  der  Langen Nacht der Kölner Museen teil. Am 6. November   präsentiert   das   Unternehmen  in  seiner  Hauptverwaltung  am Arnoldiplatz     in     Zollstock    ausgewählte    Stücke    aus    seiner versicherungsgeschichtlichen   Sammlung.  So  werden  neben  Exponaten  zur Entwicklung   des  Versicherungswesens  in  Deutschland  auch  historisches Verkaufsschulungsmaterial  und besonders spektakuläre Schadenfälle gezeigt. Highlight   der   Ausstellung:  Charmante  Versicherungswerbung  aus  sechs Jahrzehnten Fernsehgeschichte lädt zum Schmunzeln und Verweilen ein – „Herr Kaiser“ lässt grüßen!

„Die  Gothaer ist seit fast einem Jahrhundert, genauer gesagt seit 1924, in Köln  angesiedelt.  Wir  identifizieren  uns  mit  diesem Standort. Bei der Langen  Nacht  der  Museen  machen wir eine Zeitreise in die Geschichte der Versicherungswirtschaft  –  und  das  am historischen Versicherungsstandort Köln“, so Dr. Werner Görg, Vorstandsvorsitzender der Gothaer.

Anlass  für  die  Teilnahme  an  der  Museumsnacht ist auch das 190-jährige Firmenjubiläum   des   Kölner   Versicherers.   Als   eines   der  ältesten Versicherungsunternehmen  Deutschlands  verfügt  die Gothaer über eine sehr umfangreiche  Sammlung zur Branchengeschichte. Die Exponate sind allerdings sonst  nicht  für  die  Öffentlichkeit zugänglich und werden eigens für die Museumsnacht  zusammengestellt. „Mit der Ausstellung wollen wir das Produkt Versicherung  für  alle Besucher auch ein Stück weit greifbarer machen. Wir zeigen,  dass die Versicherungswirtschaft in ihrer langen Geschichte einige spannende  Entwicklungen  erlebt  hat“,  erläutert  Görg.  Woher stammt der Versicherungsgedanke  eigentlich?  Was steckt dahinter? Und was hat sich im Laufe der Zeit verändert? Die ausgewählten Exponate aus der langen Historie der  Branche  geben  Antworten  auf  all diese Fragen – und zeigen, wie man überhaupt auf die Idee kommt, eine Versicherung zu gründen.



Frau Martina Faßbender
Tel.: 0221 308-34531
Fax: 0221 308-34530
E-Mail: martina_fassbender@gothaer.de

Gothaer Konzern
Gothaer Allee 1
50969 Köln
www.gothaer.de

Über die Gothaer

Der Gothaer Konzern ist mit über vier Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 3,5 Mio. versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de