Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.09.2007
Werbung

Wiederanlage - jetzt planen und umsetzen!

Im Herbst ist Erntezeit: 70 Milliarden Euro kommen dieses Jahr allein von Lebensversicherern in Deutschland zur Auszahlung - hauptsächlich von Oktober bis Dezember. Kunden suchen hierfür nach attraktiven Möglichkeiten zur Wiederanlage … und nach Beratung und Expertise.

Das enorme Potenzial, Erfolg versprechende Beratungsansätze und wichtige Handlungsempfehlungen stehen im Mittelpunkt des neuen Swiss Life PodCast Wiederanlage - jetzt planen und umsetzen! (http://www.swisslife-vertriebserfolg.de/videoblog/index.php?id=14)

Dabei lässt sich eines klar sagen: Erfolgreiche Wiederanlage beginnt bereits beim Abschluss - frei nach dem Motto, gut geplant ist halb wieder angelegt.

Nicht nur das frühzeitige Kundengespräch, sondern auch das geeignete Produkt spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Denn mit zunehmendem Alter treten bei dieser Zielgruppe Absicherungsgedanken in den Hintergrund; dafür rücken investmentbasierte Anlagen in den Fokus, die aber dennoch ein gewisses Sicherheitsnetz bieten. Auch auf diese Aspekte geht Klaus G. Leyh, Vertriebsvorstand Swiss Life Deutschland, in dem PodCast ein.

Nutzen für Vermittler

  • Wichtige Anhaltspunkte zur richtigen Vorgehensweise,
  • zahlreiche Tipps für den Beratungsalltag und
  • klare Empfehlungen für individuelle Lösungsansätze

… um eine anspruchsvolle Zielgruppe mit Rat und Tat vor und bei dem Prozess der Wiederanlage kompetent zu begleiten.

Wiederanlage-Chancen mit Swiss Life

Damit Geschäftspartner das im PodCast angesprochene Potenzial bestmöglich nutzen können, werden sie von Swiss Life rechtzeitig und regelmäßig informiert.

  • 6 Monate vor Ablauf Kopie des Kundenbriefes an Geschäftspartner mit Ablaufwerten und qualitativen Hinweisen zur Aufstockung um Bewertungsreserven.
  • 3 Monate vor Ablauf Brief an Kunden mit Ablaufwerten und qualitativen Hinweisen zur Aufstockung um Bewertungsreserven.
  • 6 Tage vor Ablauf Abrechnungsschreiben an Kunden mit endgültigen detailierten Ablaufwerten.

Im Zuge der bevorstehenden VVG-Reform wird eine leicht geänderte Kommunikation notwendig. Für Verträge, bei denen ab September bereits Ablaufmitteilungen und auch Wertmitteilungen erzeugt werden, deren Berechnungstermin nach dem 1.1.2008 liegt, ist folgende Textinformation vorgesehen (vorübergehend bis Ende Dezember/Anfang Januar):

Eine gem. § 153 Abs.3 VVG neu ggf. zu gewährende Beteiligung an den Bewertungsreserven ist bei vorgenannten Werten noch nicht berücksichtigt. Die genaue Ausweisung kann erst mit der endgültigen Abrechnung erfolgen. Bis dahin sind die vorgenannten Werte unverbindlich.

Podcasts

Mit diesem innovativen Kommunikationsservice gehört Swiss Life zu den Vorreitern am Markt. Dabei werden Themen als Video- und Audiobeitrag von Fachleuten aufbereitet. Versicherungsvermittler können sich diese Beiträge ohne großen Aufwand und ohne spezielle Kenntnisse am PC ansehen oder kostenlos herunterladen.

Bisher sind bereits 9 Podcasts erschienen, unter anderem zu folgenden Themen

Staatliche Förderung: Riester und Rürup clever verkaufen!
(http://www.swisslife-vertriebserfolg.de/videoblog/index.php?id=13)

Beratung und Dokumentation im Tagesgeschäft
(http://www.swisslife-vertriebserfolg.de/videoblog/index.php?id=12)

bAV - Achtung Haftung!
(http://www.swisslife-vertriebserfolg.de/videoblog/index.php?id=7)



Frau Anke Seeger
Tel.: 089 / 38109-1253
Fax: 089 / 381094197
E-Mail: Anke.Seeger@swisslife.de

Swiss Life
Berliner Straße 85
80805 München
http://www.swisslife.de/

Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit. Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein. Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Mehr als 50.000 namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Manfred Behrens, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 850 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochtergesellschaften beschäftigt. Mit 32 Außenstellen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de