Informationen und Wissen fr die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.09.2015
Werbung

Zahnkontrolle im Bonusheft besttigen lassen: Zahnvorsorge lohnt sich mehrfach

Regelmäßige Zahnvorsorge lohnt sich für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aus mehreren Gründen. Zum einen dient der jährliche Kontrolltermin zur Vorbeugung von Mund- und Zahnerkrankungen. Zum anderen hilft der Stempel im Bonusheft auch beim Geldsparen. Der GKV-Festzuschuss von 50 Prozent für eine einfache Regelversorgung bei Zahnersatz erhöht sich bei durchgängig nachgewiesener Vorsorge über fünf Jahre auf 60 Prozent, bei zehn Jahren auf 65 Prozent. Auch private Zahnzusatzversicherungen belohnen vereinzelt Vorsorge über das Bonusheft. So erhöht sich beispielsweise bei der uniVersa im Tarif uni-dent|Privat der Erstattungsprozentsatz bei nachgewiesener Vorsorge über fünf Jahre von 80 auf 85 Prozent und bei zehn Jahren sogar auf 90 Prozent. Über den Tarif sind auch private Zahnleistungen mitversichert, die die Kasse kaum bezuschusst, beispielsweise Inlays, hochwertige Füllungen, aufwendige Brücken und Implantate. Wer noch keinen Stempel für 2015 im Bonusheft hat, sollte möglichst bald einen Termin beim Zahnarzt vereinbaren, da die Kontrolltermine zum Jahresende stark begehrt sind.

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 5307-1000
Fax: 0911 5307-1676
E-Mail: info@universa.de
Internet: http://www.universa.de

Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Pressesprecher
Tel.: 0911 5307-1698
E-Mail: presse@universa.de


Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Mehr als 6.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie tglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualitt / 2.Platz Entscheidungsrelevanz fr Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de