Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.12.2005
Werbung

Zukunftswerkstatt mit BWV-Jahrespreis 2005 ausgezeichnet

Der Jahrespreis des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. wurde 2005 dem Projektteam „Zukunftswerkstatt“ verliehen.

Traditionell würdigt der Jahrespreis das herausragende Engagement einzelner oder eines Teams, die einen wichtigen Beitrag zur Bildungsarbeit in der Versicherungsbranche geleistet haben.

Die „Zukunftswerkstatt Versicherung“ [1] hat mit Hilfe der Szenariotechnik eine Prognose der Versicherungswirtschaft in 2010 entworfen. Diese Projektion und die sich daraus ableitenden Anforderungen für die künftigen Mitarbeiter waren ein wesentlicher Faktor, die Neuordnung des Berufsbildes Versicherungskaufmann anzugehen. Auch über die Branche hinaus erregten Vorgehensweise und Ergebnisse, die auch wissenschaftlich untermauert sind, Aufsehen.

„Mut zum unverfälschten Blick in die Zukunft und ein außerordentlich hohes Engagement, das ein ehrgeiziger Projekt-Zeitplan unabdingbar erforderte, das sind nur die wichtigsten Zutaten für das Erfolgsrezept eines Arbeitskreises, der die hohe Verantwortung trug, einen Ausbildungsberuf für eine ganze Branche maßgeblich mit ihren Erkenntnissen mitzugestalten“ lobt Dr. Katharina Höhn, Hauptgeschäftsführerin des BWV, die Preisträger und freut sich, dass der Verband wieder einmal mit Pioniergeist und Gespür für neue Wege zum Nutzen der Versicherungsunternehmen und seiner Mitarbeiter punkten konnte.

Projektteammitglieder Zukunftswerkstatt Versicherungen

 

Mitglieder der „Zukunftswerkstatt Versicherungswirtschaft“ waren unter Leitung von Wolfgang Flaßhoff, Mitglied des Vorstands der HUK Coburg

§         Rainer M. Jacobus, Mitglied der Vorstände, Vorstandssprecher der Ideal Versicherungsgruppe, Berlin

§         Holger Beitz, Leiter der Ausschließlichkeitsorganisation, Continentale Krankenversicherung, Dortmund

§         Manfred Christlieb, Leiter der Vertragsverwaltung Leben, Nürnberger Versicherungsgruppe, Nürnberg

§         Walter Grawe, Hauptabteilungsleiter Kundenbetreuung, Barmenia Versicherungen, Wuppertal

§         Thomas Hänselmann, Leiter der Vertriebsdirektion Dortmund, Concordia Versicherungsgruppe, Hannover

§         Jürgen Junker, Leiter der Zweigniederlassung Hannover, VHV Versicherungen, Hannover

§         Dr. Erhard Loth, Abteilungsleiter Personal, Zweigniederlassung Leipzig, Allianz Versicherungs-AG, München

§         Gregor Meyer, Direktor Personal, LVM Versicherungen, Münster und

§         Horst Peil, ehemaliger Direktor der Bezirksdirektion Bielefeld, Württembergische Versicherung AG, Stuttgart und

§         als Moderator Jürgen Böhme, Leiter der Personalentwicklung Wüstenrot und Württembergische.



Kommunikation
Frau Michaela Reichle
Tel.: 089-922001-42
Fax: 089-922001-44
E-Mail: michaela.reichle@bwv-online.de

Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
www.bwv-online.de

Download

Zukunftswerkstatt mit BWV-Jahrespreis 2005 ausgeze (244,22 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de