Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.10.2006
Werbung

Zum ersten Januar 2007: VICTORIA und Schalke 04 vereinbaren Co-Sponsoring

Die VICTORIA wird zum Jahresende 2006 das Hauptsponsoring des Fußballbundesligisten Schalke 04 an den russischen Erdgaslieferanten GAZPROM übergeben. Hierüber verständigten sich die beiden Unternehmen einvernehmlich mit der Vereinsführung der Königsblauen und gaben dies heute auf einem deutsch-russischen Wirtschaftstreffen in Dresden bekannt.

Damit kommt die VICTORIA einem Wunsch von Schalke 04 nach: GAZPROM war an den Verein herangetreten, um einen frühestmöglichen Termin der Zusammenarbeit zu vereinbaren. Das Hauptsponsoring von GAZPROM beginnt ab dem 1. Januar 2007.

“Natürlich sehen wir die neue Sponsorenverpflichtung von Schalke 04 mit einem weinenden Auge. Denn immerhin verbinden uns mit dem Traditionsverein fünf erfolgreiche sportliche Jahre in der höchsten deutschen Fußballklasse. In dieser Zeit haben Schalke 04 und die VICTORIA sehr eng zusammengearbeitet. Dabei sind auch viele freundschaftliche Bindungen auf den verschiedensten Ebenen entstanden, die weit über das reine Sponsoring hinaus gehen“, erklärt Michael Rosenberg, Vorstandsvorsitzender der VICTORIA Versicherung AG. „Die VICTORIA freut sich aber auch für Schalke 04, dass es dem Verein mit GAZPROM gelungen ist, einen großen Sponsoren von internationalem Ruf zu finden. Dabei wollen wir nicht im Wege stehen.“

Die VICTORIA wird auch künftig im Sponsoring den Königsblauen verbunden bleiben. Sie wird als einer der drei maßgeblichen Co-Sponsoren den Verein in seinen sportlichen Wettbewerben national und international begleiten. Darüber hinaus ist die VICTORIA exklusiver Versicherungspartner von Schalke.

Marketingziele erreicht
Die VICTORIA begann ihr Hauptsponsoring bei Schalke 04 mit der Bundesligasaison 2001/2002. Damals war das erklärte Ziel, die Markenbekanntheit der VICTORIA deutlich zu steigern. „Dies ist uns auch eindrucksvoll gelungen, wie unsere regelmäßigen Marktstudien belegen“, betont Hans Fabry, Marketingleiter der VICTORIA. Während des Sportsponsorings von Schalke 04 hat sich die Markenbekanntheit der VICTORIA deutlich verbessert. Darüber hinaus konnte die VICTORIA die positiven Imagewerte von Schalke 04 für das Marketing nutzen.

„Damit haben wir unser Hauptziel klar erreicht“, so Fabry weiter. „Zugleich zeichnen sich aber jetzt allmählich Grenzen ab. Denn die Möglichkeit, die Markenbekanntheit der VICTORIA durch die Trikotwerbung noch weiter zu erhöhen, ist nach fünf Jahren erfolgreichen Sponsorings aus Marketingsicht eher begrenzt. In unserem neuen Marketing-Mix werden wir weiterhin unsere Präsenz im Fußball verfolgen und uns im Vereinsumfeld als exklusiver Partner für Verein und Fans in Versicherungsfragen positionieren. Parallel dazu werden wir auch wieder verstärkt klassische Werbemaßnahmen einsetzen.“



Herr Dr. Stephan Kronenberg
Tel.: 0211/477-3003
Fax: 0211/477-3113
E-Mail: presse@victoria.de

VICTORIA Versicherungen
Victoriaplatz 1
40198 Düsseldorf
Deutschland
www.victoria.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de