Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.12.2008
Werbung

Zweimal erster Platz für Direktversicherer EUROPA

Im Test: Rentenversicherungen gegen Einmalbeitrag

Köln, Dezember 2008. Wenn andere Einkünfte im Alter nicht reichen, um die Grundversorgung zu decken, ist die private Rente gegen Einmalbeitrag eine ideale Ergänzung. Sie garantiert eine lebenslange monatliche Rentenzahlung in langfristig kalkulierbarer Höhe. Wer diese Sicherheit im Alter benötigt, findet keine Alternative auf dem Vorsorgemarkt.

Das Magazin "Finanztest" untersuchte in seiner Ausgabe 12/2008 Renten gegen Einmalbeitrag von insgesamt 49 Anbietern in Deutschland - unterteilt nach Tarifen für Frauen und Männer.

Dabei erzielte der Kölner Direktversicherer EUROPA in beiden Vergleichen mit "sehr gut" den ersten Platz im jeweiligen Gesamtergebnis.

Finanztest bewertete drei Kriterien zur Vergabe seines Qualitätsurteils:

Punkt eins war die Rente, die einem Kunden schon für das erste Jahr garantiert wird. Dieser Wert verrät viel über die Kosten, die ein Anbieter für seine Arbeit vom Geld des Kunden einbehält. Mit ihrer seit langen Jahren niedrigsten Verwaltungskostenquote aller Lebensversicherer in Deutschland war die EUROPA bereits hier klar im Vorteil.

Punkt zwei war der Anlageerfolg des Versicherers in den vergangenen drei Jahren, der den Kunden zugute gekommen ist.

Drittes Bewertungskriterium war die Qualität der Information für den Kunden in den Vertragsunterlagen, zum Beispiel die Transparenz in den Erläuterungen zu den Überschüssen.

Für den Leistungsvergleich ging Finanztest von einem Einmalbeitrag von 60.000 Euro aus. Dafür gibt es 228 Euro garantierte Monatsrente, die in den folgenden Jahren weiter steigt. Im ersten Jahr erhalten Frauen von den guten Anbietern schon bis zu 216 Euro mehr Rente als von den schlechteren. Bei den Tarifen für Männer beläuft sich der Unterschied sogar auf 228 Euro im Jahr.

Nach 25 Jahren Laufzeit summieren sich die Unterschiede zwischen guten und schlechten garantierten Rentenzahlungen laut Finanztest auf 5.400 und 5.700 Euro. Diese Differenzen fallen noch viel größer aus, wenn man die gezahlten Überschüsse berücksichtigt.

Beim zweifachen Testsieger EUROPA zum Beispiel, darf eine 65-jährige Frau mit einer Anfangsrente von heute 228 Euro pro Monat nach derzeitigen Annahmen in 20 Jahren 368 Euro Monatsrente erwarten.  



Vertrieb
Herr Daniel Pytiak
Leitung Vertrieb
Tel.: +49 (0)221 57 37 298
Fax: +49 (0)221 57 37 214
E-Mail: daniel.pytiak@europa.de

EUROPA Versicherungen
Piusstraße 137
50931 Köln
http://www.europa.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de