Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.04.2011
Werbung

Zweite Runde für Heidelberger Leben-Fotowettbewerb in der Metropolregion

Dieses Jahr stehen als Thema die „Elemente“ im Vordergrund Heidelberg (11.04.2011) – Zum zweiten Mal schreibt die Heidelberger Lebensversicherung AG in der Metropolregion einen Fotowettbewerb aus. Das Thema 2011 lautet „Elemente“, wobei es den Teilnehmern überlassen sein wird, ob sie das Thema an den vier Grundelementen Erde, Wasser, Feuer, Luft ausrichten, spielerisch oder abstrakt angehen oder Assoziationen zu Elementen nutzen wie etwa die chemischen Elemente aus dem Periodensystem.

Die Ausschreibung läuft bis 30. Juni und richtet sich an angehende Berufsfotografen in Ausbildung sowie an ambitionierte Hobbyfotografen der Region.

Nach einer erfolgreichen ersten Durchführung des Wettbewerbs 2010 geht der Heidelberger Leben-Fotowettbewerb in die zweite Runde. Erst am 9. April hatte der in Heidelberg ansässige Versicherer die Gewinnermotive des Vorjahres in einer Ausstellung bei der Meier Lange Nacht der Museen in der Print Media Academy präsentiert.

„Als Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar wollen wir den Talenten in unserer Region erneut die Möglichkeit geben, ihr Können unter Beweis zu stellen", so Thomas Bahr, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Leben. Bahr ist auch Mitglied der Jury, die unter allen Einsendungen die zwölf besten Motive für einen hochwertigen Heidelberger Leben-Kalender in limitierter Auflage auswählt. Zudem erhalten die Gewinner einen Geldpreis in Höhe von je 250 Euro und nehmen an einem eintägigen Foto-Workshop mit Professor Frank Göldner, ebenfalls Jury-Mitglied und Leiter des Instituts für Fotografie an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim, teil. Ebenso soll im kommenden Jahr erneut eine Ausstellung der Gewinnermotive erfolgen – ob im Rahmen der nächsten Meier Lange Nacht der Museen steht allerdings noch nicht fest.

Eine sechsköpfige Jury aus externen Experten sowie eigenen Mitarbeitern des Versicherers werden die Arbeiten nach Wettbewerbsschluss anonym auswählen und die Sieger nominieren. Neben Professor Frank Göldner sind Stefan Orschiedt, Leiter Standortmarketing der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN), sowie Peter Vogel, selbstständiger Fotograf aus Heidelberg, unter den externen Experten. Jury-Mitglieder des Versicherers sind neben Thomas Bahr der Marketingleiter Thomas Klein sowie Markus Trenz, Betriebsratsvorsitzender des Unternehmens.

Alle Informationen im Internet abrufbar

Wer an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, kann bis zu drei Fotos zum Thema „Elemente" als Bilddatei auf der Internetseite des Heidelberger Leben-Fotowettbewerbs hochladen. Mögliche Formate sind TIF und JPG. Die größtmögliche Bildgröße und Auflösung ist zu wählen, Mindestauflösung jedoch 300 dpi, Größe ca. 20 x 30 cm. Bevorzugt sind Hochformate, da der Kalender im Format 210 x 891 mm gedruckt werden wird.

Teilnahmeberechtigt sind angehende Berufsfotografen in Ausbildung sowie ambitionierte Hobbyfotografen, die einen Erst- oder Zweitwohnsitz in der Metropolregion Rhein-Neckar vorweisen können. Ebenso dürfen die Mitarbeiter des Versicherers an dem Wettbewerb teilnehmen.

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung sind auf der Internetseite des Fotowettbewerbs der Heidelberger Leben zu finden: www.fotowettbewerb-heidelberger-leben.de

*  *  *
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 3.297
*  *  *
Der Abdruck ist frei.
*  *  *



Frau Susanne Heiß
Manager Public Relations
Tel.: 06221/872-2115
Fax: 06221/872-2933
E-Mail: susanne.heiss@hlcm.de

Heidelberger Lebensversicherung AG
Forum 7
69126 Heidelberg
www.heidelberger-leben.de

Die Heidelberger Lebensversicherung AG ist ein Spezialist für Altersvorsorgelösungen und einer der Top-Anbieter fondsgebundener Lebensversicherungen im deutschen Markt. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und verwaltet mit seinen rund 260 Mitarbeitern derzeit ein Vermögen in Höhe von 3,5 Milliarden Euro. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete die Gesellschaft einen Jahresüberschuss von 25,9 Millionen Euro. Rund 300.000 Kunden vertrauen der Heidelberger Leben insgesamt knapp 650.000 Versicherungsverträge an.

Das Gewinnerbild des Heidelberger Leben-Fotowettbewerbs 2010.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de