Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.04.2013
Werbung

Zwischen Coffee-to-go und Beratung: Mit Sage One machen kleine Unternehmen die Buchhaltung zwischendurch

Neue Online-Lösung nimmt Selbstständigen und kleinen Unternehmen ohne Vorkenntnisse die Buchhaltung ab

Hat Herr Müller seine Provisionen bekommen? Und wie sieht es mit seinen Einnahmen und Ausgaben unterm Strich aus? Diese und andere Fragen können kleine Unternehmen und Selbstständige, wie der freiberufliche Versicherungsmakler Max Müller, schnell beantworten. Ein Blick auf den Tablet-PC oder das Smartphone reicht. Sage One, die neue Online-Lösung für Rechnungsstellung und Buchhaltung, liefert den Überblick.

Das bei Sage One integrierte Online-Banking gibt dem Nutzer die Möglichkeit, Zahlungen direkt in der Software vorzunehmen und den Kontostand in Echtzeit abzurufen.

Verfügbar ist Sage One – das 30 Tage kostenlos getestet werden kann – in zwei Versionen:

  • Sage One Angebot und Rechnung für 9,95 Euro pro Monat zzgl. MwSt.

  • Sage One Finanzen und Buchhaltung für 16,95 Euro pro Monat zzgl. MwSt.

Ein Klick zur Umsatzsteuervoranmeldung
Mit all seinen Funktionen sind die Entwickler bei Sage One einem Prinzip gefolgt: Das Produkt soll einfach zu bedienen und zu verstehen sein. Die neue Online-Lösung ist nicht für Buchhalter konzipiert, sondern für Unternehmer, die keine Vorkenntnisse besitzen. Anmelden und loslegen ist die Devise. Rechnungen und Angebote schreiben, Überweisungen ausführen, sehen, welche offenen Posten beglichen wurden und welche nicht – dank automatisiertem Abgleich von Kundenrechnungen und Zahlungseingängen ist das möglich. Ob monatlich oder quartalsweise: Mit einem Klick ist zusätzlich in der Version Finanzen und Buchhaltung die Umsatzsteuervoranmeldung erstellt und mit einem weiteren über ELSTER versendet.

Für Kreative bietet das Produkt in beiden Versionen ein besonderes Extra: Per Dokumentendesigner lassen sich Rechnungen individuell gestalten. Die Vorlagen werden wie bei einem Word-Dokument gespeichert. Auch ist es möglich, Kunden sowie Dienstleistungen und Artikel anzulegen. Sie müssen nicht immer wieder neu erfasst werden.

Leichter Einstieg, Nutzung ohne Vorwissen

Keine Installationen oder Unterstützung durch einen IT-Spezialisten sind notwendig, um Sage One zu nutzen. Alle Daten werden in einem hochsicheren zertifizierten Rechenzentrum gespeichert. Ebenso werden alle Daten in einem zweiten Rechenzentrum auf einem völlig separaten Speicherort gesichert. Auch wenn ein Speicherort komplett ausfallen sollte, kann schnell auf den anderen Datenspeicher umgeschaltet werden.

Mobiles Arbeiten ist mit Sage One keine Zukunftsmusik

Insbesondere wer viel unterwegs ist und schon jetzt sein Laptop oder Tablet ständig im Einsatz hat, profitiert von der Cloud-Lösung. Egal, wo der Nutzer ist, ob im Zug, im Auto oder am Kaffeetisch der Oma: In Echtzeit lassen sich die Daten über einen Standard-Internetbrowser abrufen. Gerade für die Generation „always on“, die selbst auf dem stillen Örtchen ans Telefon geht, wie eine Sage Studie im vergangenen Jahr zeigte, bedeutet dieser einfache Zugang zur Software und ihren Daten Freiheit. „Diese Freiheit ist ein Kann, kein Muss“, stellt Baxter fest: „Auch vom Festplatzrechner im Arbeitszimmer aus kann Sage One problemlos genutzt werden.“



Pressekontakt:
Herr Jörg Wassink

Tel.: 069-50007-1130
Fax:
E-Mail: Joerg.Wassink@sage.de

Storymaker Agentur für PR GmbH
Frau Gabriela Ölschläger

Tel.: 07071-93872-217
Fax:
E-Mail: g.oelschlaeger@storymaker.de

Sage Software GmbH
Marketing-Kommunikation
Emil-von-Behring-Str. 8-14
60439 Frankfurt am Main
www.sage.de

Über Sage Software

Die Sage Software GmbH ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Mit über 25 Jahren Erfahrung und 250.000 Kunden ist Sage einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand. Im Geschäftsjahr 2011/12 erwirtschaftete Sage in Deutschland einen Umsatz von rund 101,6 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt hierzulande etwa 750 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.sage.de oder Tel.: 069/50007-6006.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de