Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.02.2016
Werbung

bAV-Experten aus ganz Deutschland qualifizieren sich an der Hochschule

Am 19. Januar 2016 wurden zum 23. Mal die Zertifikate des Studienabschlusses Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) verliehen. Das Studium ist die älteste und angesehenste bAV-Ausbildung in Deutschland und wird vom CAMPUS INSTITUT zusammen mit der Hochschule Koblenz durchgeführt. Die Studierenden kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und erreichen das anerkannt FH-Zertifikat neben dem Beruf.

Von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zusage
Zielgruppe dieser Zusatzqualifikation sind bAV-Experten aus ganz Deutschland, die bereits über langjährige Berufspraxis und Vorqualifikationen verfügen. Das Studium deckt alle wichtigen Themen der betrieblichen Altersvorsorge vollständig ab. Dazu gehören praxisrelevante fachliche Vertiefungen in allen Durchführungswegen der bAV. Außerdem werden arbeits- und steuerrechtliche Grundlagen, sowie das Thema Jahresabschluss und Bilanzierung vermittelt. Eine Projektarbeit am Ende des Studiums sorgt zusätzlich für einen direkten Bezug zur Praxis.

Branchenübergreifende Perspektiven
Das Besondere am Studium Betriebswirt/-in bAV (FH) ist, dass die Absolventen vielseitige Funktionen erwarten. Sie können Führungspositionen bei Versorgungsträgern und Consultingunternehmen übernehmen oder auch als bAV-Verantwortliche innerhalb großer Konzerne tätig sein. „Durch den renommierten Abschluss werden unsere Absolventen mit einem Expertenstatus im bAV-Bereich ausgezeichnet, der ihre Kompetenz langfristig dokumentiert. Hervorragend qualifizierte bAV-Spezialisten sind branchenübergreifend dauerhaft gesucht“, so Ulrike Hanisch, Vorstand des CAMPUS INSTITUT.

Unabhängiger Abschluss an der Hochschule
Mit dem Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) erhalten die Absolventen ein öffentlich-rechtliches Hochschulzertifikat als unabhängigen, anerkannten Abschluss der Hochschule Koblenz. Der nächste Jahrgang startet im April 2016. Informationen und Bewerbungsunterlagen können im Internet unter www.betriebswirt-bav-fh.de angefordert werden.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

CAMPUS INSTITUT

Keltenring 11
82041 Oberhaching
Telefon: 089-62 83 38 25
www.campus-institut.de
www.betriebswirt-bav-fh.de


Über das CAMPUS INSTITUT

Seit über 10 Jahren werden am CAMPUS INSTITUT in Zusammenarbeit mit den staatlichen Hochschulen Schmalkalden und Koblenz die weiterbildenden Studienprogramme Finanzfachwirt/-in (FH) und Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) angeboten. Mit diesen beiden Hochschulweiterbildungen hat das CAMPUS INSTITUT zwei der hochwertigsten Qualifikationen für die Finanzbranche im deutschsprachigen Raum mitentwickelt. Außerdem bietet das CAMPUS INSTITUT seit vielen Jahren ein abwechslungsreiches Seminarprogramm für Finanz- und Versicherungsberater, das seit 2015 auch als Seminarflatrate buchbar ist.




Absolventen, 23. Jahrgang des Studiums Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) an der Fachhochschule Koblenz.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de