Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.06.2015
Werbung

bAV-Massenangebotsrechner – hohe Effizienz durch Softwareeinsatz

Die bAV-Beratung steht aktuell vor großen Herausforderungen. Daher sind effiziente Prozesse im Vertrieb und Betrieb der bAV wichtiger denn je. Insbesondere bei groß angelegten Vertriebsaktionen bzw. Erhöhungsaktionen bei Bestandskunden ist der interne manuelle Arbeitsaufwand oftmals immens. „Mit unserem bAV-Massenangebotsrechner versetzen wir den bAV- Vertrieb in die Lage, schnell und einfach größeren Unternehmensbelegschaften individuelle Angebote für eine bAV zu unterbreiten“ so Prof. Dr. Thomas Dommermuth vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung.

Dabei ist nicht nur die individuelle Angebotserstellung eine große Herausforderung - auch nach Angebotsannahme basiert die Abwicklung zu großen Teilen auf manuellen Prozessen. So müssen Anträge auf Basis der Angebote erstellt und zur Policierung weitergegeben werden. Durch Schnittstellenanbindungen ist der bAV-Massenangebotsrechner sowohl in der Lage Angebote auf Basis unterschiedlicher Tarife zu erstellen, als auch die darauf aufbauenden Anträge an angebundene Systeme weiterzureichen. Durch die Automatisierung kann nicht nur Zeit eingespart, sondern gleichzeitig die Fehlerquote gesenkt werden.

Der bAV-Massenangebotsrechner hat sich im Praxiseinsatz bereits bei mehreren Versicherern bewährt. So konnten mit dessen Hilfe schon diverse Neukunden- und Erhöhungsaktionen sehr erfolgreich und effizient durchgeführt werden.


Pressekontakt:

Frau Tabea Nawothnig
Tel: 09602 / 944 928 0
Fax: 09602 / 944 928 10
E-Mail: presse@vorsorge-finanzplanung.de

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Auf der Haide 1
92665 Altenstadt / WN
www.ivfp.de


Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf private und betriebliche Altersvorsorge spezialisiert hat. Im Jahr 2001 gegründet und mit Hauptsitz in Altenstadt/WN steht es unter der fachlichen Leitung von Prof. Michael
Hauer, Frank Nobis und Prof. Dr. Thomas Dommermuth. Einer der drei Geschäftsbereiche beruht auf der Bewertung von Vorsorgeprodukten, Erstellung von Gutachten und Zertifizierung von Beratungsprozessen im Bereich der Finanzplanung. Die Softwareentwicklung ist eine weitere Domäne des Instituts: Individuelle Online-, Offline- oder Serverlösungen gehören hier ebenso zum Leistungsspektrum wie die Anbindung von Software an entsprechende Tarifprogramme. Über seine eigene Akademie bietet das Institut ein umfangreiches Spektrum an Fachseminaren und Weiterbildungen an. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche namhafte Unternehmen wie AachenMünchener, Allianz, AXA, Canada Life, Commerzbank, Concordia, Fidelity, HDI, LBS, Postbank, Sparkassen Finanzgruppe, Standard Life, Stuttgarter Versicherung, Union Investment, Versicherungskammer Bayern, Zurich Deutscher Herold u.v.a.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de