Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.12.2007
Werbung

bmp und VC-Fonds Berlin finanzieren mobiles DailyME.TV

Berlin, Dezember 2007. Die bmp Media Investors AG & Co. KGaA, eine 100%ige Tochtergesellschaft der bmp AG (ISIN DE0003304200) und der VC-Fonds Berlin beteiligen sich an mobilem TV Service Anbieter.

Kaum ein Thema ist in der aktuellen Diskussion so präsent wie Mobile TV. Die Marktentwicklung sowohl für Mobile TV als auch für Mobile Marketing ist hoch dynamisch. Das derzeit im Betatest befindliche DailyME.TV vereint entscheidende Faktoren, die für eine schnelle Marktdurchdringung sprechen.

Alles, was die Nutzer brauchen, ist ein gängiges Multimedia-Handy. Derzeit werden knapp 30 Nokia-Handys (hauptsächlich E- und N- Reihe) unterstützt, die Portierung auf weitere Geräteplattformen ist geplant bzw. bereits in Entwicklung. Bis Ende April, dem Abschluss des offenen Beta-Tests, wird auch die Windows Mobile Plattform bedient und damit eine technische Reichweite von ca. 6 Mio. Handys erreicht werden.

Unter der Voraussetzung einer UMTS-Datenoption, idealerweise einer Flatrate, oder eines zunehmend gebräuchlichen Zugangs über WLAN-Punkte, besteht nach der Playerinstallation die Möglichkeit, einfach ein personalisiertes Programm aus Angeboten von Content-Partnern und online verfügbaren Videopodcasts zusammenzustellen. Immer, wenn das Handy Netzzugang hat, wird das Programm - ohne weiteres Zutun des Nutzers - fortlaufend aktualisiert. Das Abspielen der Sendungen erfordert hingegen keinen Netzzugang.

DailyME.TV erfüllt damit die Kernanforderungen an Mobile TV in einzigartiger Weise: Zeitsouveränität, Selektivität und Mobilität. Die geplante Beteiligung der Contenteigner und der technischen Partner an den Umsatzerlösen und die niedrige Eintrittsschwelle für die Nutzer machen die hohe Attraktivität des Businessmodells aus. Das Angebot wird sich aus Werbeeinnahmen und Premium Service Entgelten refinanzieren.

Die zum Patent angemeldete MediaCast-Technologie wurde seit Anfang 2007 durch das erfahrene Berliner Gründerteam um Michal Merz entwickelt. DailyME.TV erlebte auf der IFA bereits einen ersten erfolgreichen Showcase, der durch ARD und Nokia unterstützt wurde. Michal Merz ist überzeugt, einhergehend mit der Portierung auf weitere Plattformen und der sprunghaften Zunahme von UMTS Datenflatrates und WLAN, schnell eine große und zufriedene DailyME.TV Usergruppe aufbauen zu können. Zahlreiche Contenteigner haben sich bereits für eine Mitarbeit an diesem zukunftsorientierten Angebot entschieden.

„Neben der Möglichkeit der individuellen Programmzusammenstellung hat uns insbesondere das intelligente Verbindungsmanagement und der automatische Download im Hintergrund begeistert“, so Jens Spyrka, Vorstand der bmp Media Investors. „Wir sehen sehr gute Möglichkeiten zur Erlangung einer hohen Reichweite, dies auch unterstützt durch Upload Möglichkeiten auf UGC-Portale und den geplanten Community-Funktionalitäten.“

Clemens Kabel, Senior Investment Manager bei der IBB Beteiligungsgesellschaft (diese verwaltet die VC Fonds Berlin GmbH), ist insbesondere vom partnerschaftlichen Businessmodell überzeugt, das breite Unterstützung im Bereich Content- und Usergewinnung verspricht. Zusätzlich spricht der hohe Mehrwert für den User für eine breite Akzeptanz von Werbeeinblendungen.

Dirk Kraus, Gründer und Vorstand der YOC AG, die DailyME.TV unterstützt und sich als Businessangel an der Finanzierungsrunde beteiligt hat, sieht neben dem hohen Innovationscharakter der DailyME.TV Lösung insbesondere im bestehenden Rückkanal und der Möglichkeit eines zielgenauen Targetings interessante Ansätze für die werbetreibende Industrie.

Die Beteiligung erfolgt an der mando.TV GmbH, dem Betreiber von DailyME.TV. bmp Media Investors und VC-Fonds Berlin übernehmen jeweils knapp 24%, die yoc AG 2% - die Mehrheit der Gesellschaft liegt weiter in den Händen des Gründerteams. Die milestonebasierte Finanzierung erlaubt die zügige Ausweitung des Geschäftsbetriebes bis zur Erreichung des Break-evens.

Weitere Informationen zu DailyME.TV unter www.DailyME.TV.

Für weitere Informationen:
Corinna Riewe
Investor Relations
criewe@bmp.com
Tel.: 030-20 30 5 567
Fax: 030-20 30 5 532
bmp AG, Schlüterstraße 38, 10629 Berlin
http://www.bmp.com



Herr Clemens Kabel
Tel.: +49 (0) 30 2125 3201
Fax: +49 (0) 30 2125 3202
E-Mail: venture@ibb-bet.de

Investitionsbank Berlin (IBB)
Bundesallee 210
10719 Berlin
www.ibb.de

Über die mando.TV GmbH
Die mando.TV GmbH bietet mit ihrer Handy-TV Plattform www.DailyME.TV Content-Anbietern und Werbetreibenden einen einfachen Zugang auf das Handy ihrer Zielgruppen. Durch das einzigartige Übertragungsverfahren (Patent beantragt) auf Basis heute vorhandener Technologien kann Handynutzern rund um die Uhr ein individuelles Programm bereitgestellt werden. Das Programm setzt sich aus einer großen Auswahl an Formaten namhafter Content-Anbieter und der ganzen Vielfalt der Videopodcasts zusammen. Die Plattform vereint die Attraktivität von Bewegtbildformaten mit den Vorzügen des Internets auf heute verfügbaren Handys.
Die mando.TV GmbH wurde Anfang 2007 gegründet und hat ihren Sitz in Berlin.

Über die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH
Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH (www.ibb-bet.de) verwaltet seit November 2004 den VC Fonds Berlin. Der VC Fonds Berlin ist das Ergebnis der gemeinsamen Initiative der Investitionsbank Berlin (IBB) und des Landes Berlin und ist zu einem Teil aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Ziel ist die Beteiligung an Berliner Technologieunternehmen mit Wachstumspotenzial, die in Schlüsseltechnologie-feldern tätig sind. Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH Berliner Technologie-unternehmen in Konsortien mit Partnern rd. 400 Mio. € zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH rd. 60 Mio. € als Lead, Co- Lead oder Co-Investor investiert hat.

Über bmp AG:
Als international agierender Private Equity Asset Manager berät bmp (ISIN DE0003304200) im Bereich Direktinvestments für Dritte und eigene Investmentgesellschaften, so auch die bmp Media
Investors AG & Co. KGaA, bei der Investition in innovativen Wachstumsunternehmen vorrangig aus Deutschland und Polen. Darüber hinaus unterstützt bmp Dritte im Bereich Fondsinvestments bei der Investition in weltweite Private Equity Fonds.
Die bmp Media Investors ist auf die Bereiche Medien, Entertainment und Marketing Services fokussiert, in denen die bmp AG einen breiten Trackrecord besitzt. Das Portfolio der bmp Media Investors besteht aus insgesamt 8 Unternehmen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de