Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.09.2006
Werbung

deutsche internet versicherung ab Oktober mit neuer Tarifstruktur

Komfort-Tarif deckt jetzt auch grobe Fahrlässigkeit ab

Da ist man kurz abgelenkt, weil eine CD in den Fußraum gefallen ist; man beugt sich vor, tastet nach ihr und plötzlich kracht es. Hinterher fragt die Polizei, wie das passieren konnte. Schon kommen Autofahrer in Erklärungsnöte. Ein klarer Fall von grober Fahrlässigkeit. Die Folge: Die Kfz-Versicherung zahlt nicht.

Anders beim Komfort-Tarif der deutsche internet, der zum 1. Oktober 2006 eingeführt wird: Deutschlands erster Internet-Kfz-Versicherer verzichtet künftig auf den Einwand bei grober Fahrlässigkeit und weitet sein Leistungsspektrum aus. Alle denkbaren groben Fehler von Autofahrern sind damit abgesichert. Ausnahmen: Fahrten unter Drogen- oder Alkoholeinfluss sowie die grob fahrlässige Herbeiführung eines Diebstahls.

Neue Tarifstruktur mit gewohnt niedrigem Beitragsniveau

Zum 1. Oktober 2006 führt die deutsche internet eine neue Tarifstruktur ein. „Unser neuer Tarif bietet den Autofahrern die Möglichkeit, individuellen Versicherungsschutz zu wählen und dabei trotzdem viel Beitrag sparen zu können“, so Vorstandsmitglied Falko Struve.

Autofahrer haben künftig die Wahl zwischen Basis- und Komfort-Tarif. Der Basis-Tarif umfasst eine Deckung bis 100 Mio. € je Schadenfall. Im Komfort-Tarif sind zusätzlich Mallorca-Police, Rabattretter, die erweiterte Wildschadenklausel, eine zwölfmonatige Neuwertentschädigung und zahlreiche weitere geltwerte Vorteile enthalten. Für alle Besitzer geleaster Fahrzeuge bietet die deutsche internet die so genannte „GAP“-Deckung an, die optional in beiden Tarifen eingeschlossen werden kann. Sie versichert den Differenzbetrag zwischen dem vom Kaskoversicherer zu erstattenden Widerbeschaffungswert und dem Restbuchwert des Leasinggebers.

Ein weiteres Highlight ist die Clever-Kasko: Hier zahlt der Kunde weniger für mehr Leistung: Neben vielen weiteren Zusatzleistungen erhält er beispielsweise ein kostenloses Ersatzfahrzeug für die Zeit der Reparatur, eine kostenlose Reinigung des Kfz innen und außen und eine dreijährige Garantie auf die Reparatur.

Falko Struve weißt darauf hin, dass Autofahrer zum 30. November die Kfz-Versicherung kündigen und zu einem günstigen Anbieter wie die deutsche internet wechseln können.



Pressestelle
Herr Matthias Koechlin
Tel.: 0231 92526-85
E-Mail: presse@deutscheinternetversicherung.de

deutsche internet versicherung
Ruhrallee 92-94
44139 Dortmund
Deutschland
http://www.deutscheinternetversicherung.de/

Über die deutsche internet:

Die deutsche internet versicherung ging in 2001 als erster Online-Kfz-Versicherer an den Start. Hinter ihr steht der Versicherungsverbund Die Continentale. Beste TÜV-Auszeichnungen zur Servicequalität, Kundenzufriedenheit und Datensicherheit zeichnen die deutsche internet aus. Unabhängige Vergleichstests (u.a. Finanztest, Autobild-TÜV-Report) bestätigen die günstigen Tarife.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de