Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.07.2008
Werbung

lifestream-Ausbau für Österreich

intersoft adaptiert Versicherungssoftware

Hamburg, Juli 2008 – Mit ihrer modular aufgebauten Versicherungssoftware lifestream bietet die intersoft AG jetzt auch auf Österreich spezialisierte Vertragsbearbeitung an. Die „Austrifizierung“ von lifestream begann für den intersoft-Kunden WWK Lebensversicherung a.G. mit dem Produkt „WWK Premium Risk“, einer Lebensversicherung mit Überschuss-Sofortverrechnung. Der Ausbau des Angebots für Österreich soll sukzessive erfolgen, als nächstes Produkt ist die WWK Premium FondsRente vorgesehen.

„Nur durch die flexible Plattform lifestream war es uns möglich, so schnell den Markteintritt in Österreich zu realisieren. Dabei bin ich mir sicher, dass wir hier durch die Umsetzung mit lifestream auch schnell weitere Produktvarianten werden nachschieben können“, so Ansgar Eckert, Leiter des Bereichs Marketing der WWK-Versicherungen.

Neue Herausforderungen für intersoft stellten bei der Adaption von lifestream der Einbau einer Versicherungssteuer auch für die Lebensversicherung sowie die Anpassung an das österreichische Versicherungsvertragsgesetz (VersVG) dar – dafür wurden eigens neue Dialog- und Datenbankfelder geschaffen. Ein weiterer modifizierter lifestream-Bestandteil ist das Mahnverfahren für Österreich.

Als typische Form eines österreichischen Drittrechtes wurde die Vinkulierung einbezogen. Anpassungen waren außerdem bei der Länderkennzeichnung für die Finanzbuchhaltung notwendig.

Die WWK-Versicherungsgruppe entschied sich Anfang 2002 für die modulare Versicherungssoftware lifestream des Hamburger Herstellers intersoft. Für alle Mandanten und alle Sparten arbeitet die WWK mit den lifestream-Softwaremodulen für Bestandsverwaltung und Schaden- bzw. Leistungsabwicklung sowie für die Bereiche Vermittler und Provision, Partnerverwaltung und Zahlungsverkehr.

 



Frau Kathrin Eckert
Ansprechpartnerin Presse
Tel.: +49 40 808108-0
Fax: +49 40 808108-141
E-Mail: presse@intersoft.de

intersoft AG
Heidenkampsweg 66
20097 Hamburg
http://www.intersoft.de/


Über intersoft:

Die intersoft AG konzentriert sich seit der Gründung 1990 auf Software für die Versicherungswirtschaft. Das Kerngeschäft ist die modulare Versicherungssoftware lifestream, eine spartenübergreifende, hochflexible Standardlösung.
Die Motivation: Serviceorientierte, revisionssichere und nachhaltige IT-Lösungen anzubieten, die durch Prozessoptimierung bei den Kunden maximale Zufriedenheit schaffen.
Perfekt auf das Know-How der Versicherungsbranche abgestimmt, bietet die intersoft AG zudem Consulting-Dienstleistungen in den Bereichen IT-Projekte für das Versicherungswesen und Aktuariat an.
intersoft beschäftigt im Moment rund 140 feste Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Hamburg, ein Projekt- und Vertriebsbüro befindet sich in München.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de