Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.09.2007
Werbung

maxPool und finanzNETZ AG – Exklusive Kooperation im Investmentgeschäft

Die finanzNETZ AG aus Heilbronn, Anbieter einer umfassenden Dienstleistungsplattform zur Betreuung und Abwicklung von Investmentkunden, und maxPool, einer der größten deutschen Maklerpools, starten eine exklusive Partnerschaft. maxPool-Berater können ihre Kunden über die finanzNETZ AG ab sofort mit Produkten aus dem Investmentbereich versorgen. Neben erstklassigen Instrumenten für die Kundenberatung profitieren Vermittler auch von attraktiv gestalteten Provisionsmodellen.

Heilbronn. Die finanzNETZ AG verkündet ihre neue exklusive Partnerschaft mit maxPool. „Wir sind sehr erfreut über unsere Partnerschaft mit einem der renommiertesten Maklerpools Deutschlands. Die exklusive Betreuung der zahlreichen maxPool-Partner im Bereich Investment ist für uns eine Aufgabe, der wir uns gerne stellen. Ziel unseres Handelns ist es, den neuen Partnern unseren gewohnt professionellen Service in Bezug auf alle Themen rund um den Investmentbereich zu bieten“ erläutert Ingo Burkhardt, Vorstand der finanzNETZ AG. Über die finanzNETZ AG können Vermittler des Hamburger Maklerpools ab sofort auf hochwertige Investmentprodukte zugreifen. Das aus den Gründungsgesellschaften Gebser & Partner AG und FondsExperte GmbH hervorgegangene Unternehmen ist auf Vermögensberatung, Finanzplanung sowie Altersvorsorgen spezialisiert. „Private Vorsorge wird immer wichtiger. Deshalb bieten wir unseren Beratern und deren Kunden mit der neuen Partnerschaft Zugang zu hochwertigen Produkten, wie sie in dieser Form bisher nur vermögenden Privatanlegern und institutionellen Kunden zur Verfügung stehen“, erklärt Carsten Möller, Geschäftsführer der maxPool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH. “Wir freuen uns, dass wir mit der finanzNETZ AG einen sehr kompetenten Partner, mit langjähriger Erfahrung im Bereich des Investmentgeschäftes, gewinnen konnten.“

Profitable Anbindung

Interessierte maxPool-Berater werden mittels einer Vereinbarung direkt an die finanzNETZ AG angeschlossen. Dem Makler stehen dann über eine Online-Plattform weitreichende Instrumente für die Kundenberatung zur Verfügung. Die Anbindung an mehrere Depotbanken ermöglicht es, nahezu alle Kundenwünsche zu erfüllen. Der Zugang zum kompletten Fondsuniversum ist genauso möglich wie ein umfassendes Berichtswesen.

Angeschlossene Berater erhalten monatlich eine Liste ausgewählter Fonds, die sie als Vorauswahlkriterium für Investitionsentscheidungen der Kunden nutzen können.

Attraktives Provisionsmodell

maxPool und finanzNETZ AG haben sich über ein attraktives Provisionsmodell geeinigt: Bei Einmalanlagen ab 5.000 Euro erhält der Berater nach Abzug der Depotbank internen Transaktionskosten und einer Transaktionsgebühr von 30 Euro je Transaktion den verbleibenden Teil des Ausgabeaufschlages. Bei Sparplänen und Einmalanlagen unter 5.000 Euro werden nach Abzug der Depotbank internen Transaktionskosten 90 Prozent des Ausgabeaufschlages an maxPool-Makler gezahlt. Ein weiterer Vorteil des Modells: Berater partizipieren auch an den Vertriebsfolgeprovisionen. Dies ist insbesondere bei Bestandsübertragungen spannend. Um die Zahlungsmodalitäten einfach zu halten, übernimmt die finanzNETZ AG die Auszahlung der fälligen Provisionen.



Max Bulawin
Tel.: 07131 / 8989074
Fax: 07131 / 8989075
E-Mail: info@finanznetz.biz

finanzNETZ AG
Koepffstraße 17
74076 Heilbronn/Neckar
Deutschland
www.finanznetz.biz

Über finanzNETZ AG

Die finanzNETZ AG wurde im Januar 2006 von der Vermögensverwaltung Gebser & Partner AG aus Frankfurt und der FondsExperte GmbH aus Heilbronn aus der Taufe gehoben. Gebser & Partner AG, deren Kernkompetenz in der Vermögensverwaltung für finanzkräftige Investoren liegt, beabsichtigt, ihr Wissen einem breiteren Investorenkreis zugänglich zu machen und vertraut dabei auf die Erfahrung der FondsExperte GmbH, einem der 10 besten Berater Deutschlands laut FocusMoney (Mai 2003). Das Team, bestehend aus über 60 Beratern, hat sich auf Vermögensberatung, Finanzplanung sowie private und betriebliche Altersvorsorge spezialisiert.

finanzNETZ übernimmt die Beratung und Betreuung der Berater sowie die Datenerstellung und Auszahlung der fälligen Provisionen. Jeder Partner erhält mit seiner Vereinbarung einen Online-Zugang auf die finanzNETZ-Dienstleistungsplattform.

Durch die Anbindung an mehrere Depotbanken (Augsburger Aktienbank AG, Frankfurter Fondsbank GmbH und FondsServiceBank) hat der Berater die Instrumente, nahezu allen Kundenwünschen nachzukommen.

Abhängig von der Depotbank stehen dem Berater weit reichende Tools und Möglichkeiten über die Dienstleistungsplattform zur Verfügung. Dazu zählen:

• Zugang zum kompletten Fondsuniversum
• Darstellung und Abwicklung von Aktien, Zertifikaten und US-Wertpapieren
• Umfassendes Berichtswesen (täglich generierbar)
• Individuelle Honorarberatung möglich
• Fondsdaten und Fondsprofile auf Basis FERI Trust Research
• Aktuelles Antrags- und Formularwesen der kooperierenden Depotbanken
• Einsicht in die vom Berater vermittelten bzw. auf ihn übertragenen Depots
• Endkundeneinsicht kann durch den Berater selbst generiert werden
• Elektronische Lastschriftfondsorder teilweise möglich
• Performancerechnung nach institutionellen Standards implementiert

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de