Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.05.2009
Werbung

salvina setzt neue Maßstäbe in der Gesundheitsversorgung für Frauen

Hochwertige gesetzliche Leistungen ergänzt durch attraktive Zusatzleistungen und exklusive Gesundheitsangebote speziell für Frauen

Endlich ist es so weit: Am 1. Mai 2009 geht die erste Krankenkasse speziell für Frauen in Deutschland an den Start. Mit salvina, was übersetzt so viel bedeutet wie „die kleine Gesunde“, gibt es erstmals eine gesetzliche Krankenkasse, die sich auf das Thema Frauengesundheit spezialisiert hat und ihren Versicherten ein neues, so noch nie da gewesenes, umfangreiches Leistungs- und Serviceportfolio mit attraktiven Zusatzleistungen und einzigartigen Gesundheitsangeboten anbietet. Denn: Insbesondere vor dem Hintergrund, dass seit Einführung des Gesundheitsfonds am 1. Januar 2009 alle gesetzlichen Krankenkassen für Versicherte dasselbe kosten, sind spezielle Zusatzleistungen und Services für Versicherte von besonderem Interesse.

So bietet die salvina eine perfekte Kombination von hochwertigen gesetzlichen Leistungen ergänzt durch attraktive Zusatzleistungen und exklusive Gesundheitsangebote speziell für Frauen wie z.B. in der Beratung und Betreuung in den Bereichen Familienplanung, Gynäkologie, Onkologie, Schmerz- und Stressprophylaxe, Essstörungen und Osteoporose. Außerdem bietet die salvina volle Kostenübernahme für alternative Heilmethoden wie Akupunktur und Homöopathie sowie für Schutzimpfungen, Selbstverteidigungskurse, Müttergenesungskuren und Haushaltshilfeleistungen etc.. Ein Bonusprogramm und verschiedene Wahltarife, durch die Frauen ihren Beitrag deutlich reduzieren können, runden das Angebot der salvina ab.

Frauen sind anders krank und werden anders gesund

Zum Hintergrund: Schon lange ist bekannt, dass Frauen für ihre Gesundheit anders vorbeugen, dass Frauen anders krank werden bzw. sind und auch anders gesund werden als Männer. So hat die salvina in enger Zusammenarbeit mit einem Expertenteam aus anerkannten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich mit den speziellen medizinischen Frauenthemen auseinander gesetzt haben, ein Gesundheitsangebot speziell für Frauen erarbeitet, das so in keiner anderen Krankenkasse angeboten wird. Damit ist die salvina die einzige gesetzliche Krankenkasse, die sich zu 100 Prozent auf die gesundheitlichen Versorgungsbedürfnisse von Frauen spezialisiert hat.

 Bislang können alle Frauen und deren Angehörige, die in den drei Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Bayern leben oder arbeiten bzw. deren Arbeitgeber seinen Sitz in einem dieser drei Bundesländer hat, Mitglied bei der neuen salvina werden. In naher Zukunft jedoch sollen Frauen in ganz Deutschland von dem speziellen, frauenspezifischen Gesundheitsangebot profitieren können – für Frauengesundheit auf höchstem Niveau! Weitere Informationen finden Sie unter www.salvina.de



Frau Andrea Kreutzer, Melanie Kirk-Mechtel
Tel.: 0221 / 30 99 0
Fax: 0221 / 30 99 200
E-Mail: a.kreutzer@jeschenko.de

BKK salvina
Fraunhoferstraße 12a
82152 Planegg-Martinsried
www.salvina.de

Download

Salvina Factsheet.pdf (96,83 kb)  Herunterladen
Salvina Interview Wedig .pdf (106,8 kb)  Herunterladen
Salvina Langversion.pdf (106,93 kb)  Herunterladen






dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de