Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.01.2007
Werbung

uniVersa erhielt Bestbewertung "Hervorragend"

Zuschussrente punktet durch Flexibilität

Die neue Riesterrente der uniVersa erhielt von der unabhängigen Ratingagentur Franke & Bornberg die Bestbewertung "FFF = Hervorragend". Das Rating analysiert die Versicherungsbedingungen und untersucht Produkte auf ihre Qualität und Kundenorientierung.

Flexibles Sparen mit zinslosem Darlehen

Die Zuschussrente der uniVersa punktet vor allem bei der Flexibilität. Ähnlich wie bei einem Sparbuch können Kunden jederzeit frei entscheiden, ob und wie viel sie fürs Alter zurücklegen wollen. Je nach Lebensphase sind steueroptimiert bis zu 1.575 Euro pro Jahr möglich. Wird der Sparbetrag monatlich bezahlt, verzichtet die uniVersa auf die sonst am Markt üblichen Ratenzahlungszuschläge. Soll später der Traum vom selbst genutzten Wohneigentum verwirklicht werden, kann aus dem Sparguthaben ein zinsloses Darlehen zwischen 10.000 und 50.000 Euro in Anspruch genommen werden.

Neues Fondsüberschussmodell

Kunden erhalten bei der neuen Zuschussrente neben einem Garantiezins von 2,25 Prozent die Möglichkeit, zusätzlich erwirtschaftete Überschüsse verzinslich anzusammeln oder in einem von acht Topfonds anzulegen. Zur Auswahl stehen verschieden Fonds von zum Beispiel DWS, Pioneer und Templeton mit Höchstbewertungen bei unabhängigen Vergleichen. Gerade bei langen Laufzeiten kann damit mehr Rendite erwirtschaftet werden, ohne das Garantiekapital leichtfertig aufs Spiel zu setzten.

Verbesserter Hinterbliebenenschutz

Der Rentenbeginn ist ab 60 flexibel wählbar. Zum gewünschten Starttermin wird eine lebenslange Rente gezahlt. Ebenso ist eine Teilauszahlung von bis zu 30 Prozent möglich. Stirbt der Versicherte, kann das vorhandene Beitragsguthaben auf einen Riestervertrag des Ehegatten übertragen oder in eine lebenslange Hinterbliebenenrente umgewandelt werden.

Die Einzahlungen sind in jedem Fall während der gesamten Laufzeit vor staatlichen Zugriffen bei Arbeitslosigkeit und Pflegebedürftigkeit geschützt.



Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Tel.: +49 0911 5307-1698
Fax: +49 0911 5307-1676
E-Mail: taschner@uniVersa.de

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Deutschland
http://www.universa.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de