Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.05.2006
Werbung

uniVersa mit Seniorenschutz ohne Gesundheitsfragen

Die uniVersa Versicherung bietet für über 50-jährige mit „topAktiv Vital-Plus“ einen neuen Invaliditätsschutz an, der ohne Gesundheitsfragen abschlossen werden kann. Der Unfallbegriff wurde deutlich erweitert und auf die besonderen Bedürfnisse von älteren Menschen abgestimmt. So gelten auch Armbrüche, Oberschenkelhalsbrüche, Unfälle nach Herzinfarkt oder Schlaganfall, Schädigungen durch erhöhte Kraftanstrengungen, Infektionskrankheiten durch Tiere sowie Unfälle wegen Rettung von Tier und Menschenleben mitversichert.  

Gestaffelte Leistungen mit vielen Extras  

Gezahlt wird eine lebenslange Unfallrente, die sich nach dem Grad der Invalidität richtet. Beträgt er 70 Prozent, wird die doppelte Monatsrente fällig, ab 90 Prozent gibt es die dreifache Monatsrente. Liegt der Invaliditätsgrad zwischen 30 und 49, hier leisten nur wenige Anbieter, gibt es eine einmalige Sofortleistung von 10.000 Euro. In dem neuen Seniorenschutz sind zahlreiche Zusatzleistung automatisch mitversichert. Hierzu zählen zum Beispiel: Bergungs- und Rettungskosten inklusive Kosten für Dekompressionskammer, kosmetische Operationen, Kurbeihilfe und ein Schmerzensgeld bei Verkehrsunfällen. Ab einer Invalidität von 50 Prozent sowie im Todesfall gibt es eine Soforthilfe in Höhe der 12-fachen versicherten Unfallrente.  

Hilfs- und Pflegeleistungen auf Wunsch  

Bereits ein harmloser Sturz kann das Leben von älteren Menschen schlagartig verändern und Hilfe durch Dritte notwendig machen. Als Ergänzung zum Unfallschutz bietet die uniVersa deshalb ein neues umfangreiches Hilfs- und Pflegeleistungspaket an. Dann gibt es im Ernstfall zum Beispiel Leistungen für professionelle Pflege, Pflegeberatung, Tag- und Nachtwache, Menüservice mit sieben Hauptmahlzeiten pro Woche, Begleitung zu Arztbesuchen, Reinigen der Wohnung, Hilfe bei Besorgungen und Einkäufen, Tierbetreuung, Wäscheservice und einen Hausnotruf rund um die Uhr. Das Ergänzungspaket kann bereits für 5,05 Euro mitversichert werden.



Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Tel.: 0911 / 5307-1698
Fax: 0911 / 5307-1676
E-Mail: taschner@uniVersa.de

uniVersa Krankenversicherung a.G.
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Deutschland
http://www.universa.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de